hessen-depesche.de

Publiziert in Äppelwoi & mehr

Musical lockt auch viele Hessen

Theater am Marientor: Andrea Friedrichs holte CATS nach Duisburg

Mittwoch, 13 September 2017 16:08 geschrieben von 
Das Musical CATS ist seit 1981 ein Welterfolg Das Musical CATS ist seit 1981 ein Welterfolg Quelle: Theater am Marientor, Duisburg

Duisburg - CATS ist längst der Inbegriff des erfolgreichen Musicals. Als das musikalische Märchen am 11. Mai 1981 in London uraufgeführt wurde, war jedem schnell klar, dass der klassischen Operette ein überlegener Konkurrent erwachsen war.

Das Publikum liebte die Erzählung um Grizabella, Bombalurina und die anderen Miezekatzen. Schöpfer Andrew Lloyd Webber hatte das Buch von T.S. Eliot "Old Possums Book of Practical Cats" eindrucksvoll vertont und in Szene gesetzt.

Nun im Jahre 2017 läuft CATS noch immer in den Musicals erfolgreich. Für uns Hessen dürfte Duisburg eine sich anbietende Destination für einen unterhaltsamen Abend sein. Im Theater am Marientor wird es zwischen dem 13.09. und 17.09. sieben Vorstellungen von CATS geben.

Andrea Friedrichs leitet seit kurzer Zeit das Theater in Duisburg. Es war sicher keine leichte Aufgabe für sie zu übernehmen, geriet das Theater doch zeitweise in Schlagzeilen um Streitigkeiten der Familie Stefan und Sabine Kühn. Beide waren zeitweise über Miteigentümerverhältnisse (Autark) dem Theater verbunden. Sabine Kühn führte vor Andrea Friedrichs das Theater. Stefan Kühn entschied sich dann die Aufgabe der im Theatergeschäft erfahrenen Andrea Friedrichs zu übertragen. Nun läuft das Theater recht gut, auch wirtschaftlich, aber auch die Scheidung der Kühns läuft.

Bleibt abzuwarten ob Andrea Friedrichs auch mit den anderen Musicals wie GREASE und viele andere mehr für die TaM Betriebsgesellschaft mbH Erfolge einfahren wird. Das Zeug hätte sie sicher dazu!

 

Hinweis: https://www.theater-am-marientor.de/programm

Letzte Änderung am Mittwoch, 13 September 2017 16:12
Artikel bewerten
(7 Stimmen)
Jörg Pollert

Jörg Pollert (Jahrgang 1968) ist Handelsfachwirt. Er studierte Deutsch, Mathematik und Sport an der Johann-Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main.

Seit März 2016 schreibt er für die Redaktion von HESSEN DEPESCHE vor allem über Themen aus Mainhausen und Seligenstadt. Er ist Mitglied der CDU und passionierter Handballtrainer. Seit Juli 2017 ist er leitender Redakteur der HESSEN DEPESCHE.

Webseite: www.hessen-depesche.de/show/author/54-jörg-pollert.html
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Team