×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 69
JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 60

hessen-depesche.de

Montag, 22 Mai 2017 19:19

Hanau: Stadt gratuliert Ex-Kommunalpolitiker Richard Kober zum 80. Geburtstag

Hanau - Am letzten Freitag feierte der Hanauer Metzgermeister und ehemalige Kommunalpolitiker Richard Kober seinen 80. Geburtstag. Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD) und Stadtverordnetenvorsteherin Beate Funck (SPD) gratulierten dem stadtbekannten Geburtstagskind mit den Worten: „Richard Kober ist ein Hanauer Original mit liebenswert berlinerisch gefärbter Schnodderschnauze.“

weiterlesen ...
Montag, 22 Mai 2017 16:36

Seligenstadt: CDU sieht Pfarrbüchereien in Existenz bedroht

Seligenstadt - Die radikale Haushaltspolitik der Seligenstädter Rathauskoalition macht sich nach Ansicht der oppositionellen Christdemokraten allmählich auch im städtischen Leben bemerkbar. Die CDU, die dem von Bürgermeister Dr. Daniell Bastian (FDP) vorgelegten Haushalt, die Zustimmung verweigert hat, glaubt hier den Finger in die Wunde zu legen. Die befürchtete "Vermüllung der Altstadt" konnte rechtzeitig vor den beginnenden heißen Sommertagen verhindert werden. Durch finanzielle Umschichtungen gelang dies Bürgermeister Bastian gemeinsam mit der Ersten Stadträtin Claudia Bicherl (CDU). „Eine schwarz-gelbe Zusammenarbeit zum Wohle der Stadt“, wie man aus den kommunalpolitischen Kreisen der Stadt erfährt.

weiterlesen ...
Montag, 22 Mai 2017 16:23

Jochen K. Roos (AfD): „Den Bürgern unserer Stadt steht es zu, dass der steigenden Kriminalität direkt entgegengetreten wird“

Rödermark – Der 26-jährige Politikstudent Jochen K. Roos wurde Anfang des Jahres zum Gründungsvorsitzenden des neu ins Leben gerufenen Rödermärker Ortsverbandes der AfD gewählt. Ihm stehen Manuel Wurm als Stellvertreter und Dr. Gert Köhlbrandt als Schatzmeister zur Seite. Roos erklärte nach seiner Wahl, er sehe die Aufgaben des Ortsverbandes darin, als Partei Präsenz vor Ort zu zeigen, um in Zukunft verstärkt auch kommunale Themen für die AfD aufzugreifen und interessierten Bürgern die Mitarbeit in der Partei zu ermöglichen.

weiterlesen ...
Montag, 22 Mai 2017 16:20

Seligenstadt: Schulsozialarbeit der Caritas e.V. an der Merianschule

Seligenstadt - Seit Jahren findet an der Merianschule erfolreiche Schulsozialarbeit statt. Sie begleitet, unterstützt, berät und vermittelt im Schul- und Lebensalltag und bietet Sprechstunden und Hilfen für die Schülerschaft, die Eltern und das Lehrerkollegium. Darüber hinaus gehören Projekte in den verschiedenen Altersstufen der Schule zu den Aufgaben.

weiterlesen ...
Montag, 22 Mai 2017 16:14

Schweizer sprechen sich in Referendum für Energiewende nach deutschem Vorbild aus

Bern - Die deutsche „Energiewende“ gilt Umweltaktivisten und grünen Politikern weltweit als vorbildlich. Die Entscheidungsstärke und der Mut der deutschen Politik, so konsequent erneuerbaren Energien den Weg zu bereiten, wird seit Jahren gelobt. Doch nicht erst seit der Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten ist im internationalen Vergleich zu beobachten, dass das deutsche Modell dennoch von kaum einem Land direkt übertragen wird.

weiterlesen ...
Sonntag, 21 Mai 2017 15:55

Seligenstadt: Lange vor 1744 versorgte schon die Fecher Bräu Biertrinker der Region

Seligenstadt - Seligenstadt am Main ist eine Bierstadt. Seit 1744 versorgt die Privatbrauerei Glaab Stadt und Region mit Brauspezialitäten. Dabei hatte die Abtei in Seligenstadt bis zum Dreißigjährigen Krieg (1618-1648) eher eine lange Tradition als Weinbauer. Und auch lange vor der Familie Glaab, heute führt Robert Glaab die Brauerei, machte sich eine andere Biermarke aus Seligenstadt einen guten Namen. Es war die Fecher Bräu, die bis 1980 vor allem mit dem Goldberg Pilsener von sich Reden machte.

weiterlesen ...
Samstag, 20 Mai 2017 17:42

Rodgau: FDP erstaunt über Intensität von Populismus und mangelnder Sachkenntnis der AFD Fraktion

Rodgau - Kaum überraschend war die ablehnende Stellungnahme der AfD-Fraktion im Rodgauer Stadtparlament zum Aufstellungsbeschluss über den Bebauungsplan „Mühlstraße Süd“ im Stadtteil Jügesheim. HESSEN DEPESCHE berichtete: https://www.hessen-depesche.de/regional/stadt-und-kreis-offenbach/rodgau-marlies-dassinger-afd-hat-ihre-theorien-über-baupolitik-der-rathausmehrheit.html.

weiterlesen ...
Samstag, 20 Mai 2017 15:48

Björn Simon (CDU): „Deutschland muss das führende Industrieland in Europa bleiben“

Obertshausen – Der Obertshausener CDU-Politiker Björn Simon tritt zur Bundestagswahl als Direktkandidat im Wahlkreis 185 (Offenbach) an, zu dem neben der Stadt Offenbach die Kreiskommunen Dietzenbach, Dreieich, Egelsbach, Heusenstamm, Langen, Mühlheim, Neu-Isenburg und Obertshausen gehören. Simon bewirbt sich damit um die Nachfolge von Peter Wichtel (CDU), der nach zwei Wahlperioden nicht mehr kandidiert. Erfahrungen konnte Simon bereits als wissenschaftlicher Mitarbeiter in Wichtels Berliner Bundestagsbüro sammeln – nun will der 36-jährige Politologe selbst ein Mandat im Bundestag ergattern. HESSEN DEPESCHE hat mit dem ambitionierten Wirtschafts- und Verkehrspolitiker über seine Vorstellungen gesprochen.

weiterlesen ...
Samstag, 20 Mai 2017 15:42

Mainhausen: Sozialdemokraten erhoffen mit 6M Wohnraum AG bezahlbaren Wohnraum zu schaffen

Mainhausen - Die SPD Mehrheit in der Gemeindevertretung von Mainhausen hat nun ihr Konzept für "kostengünstiges Wohnen in Mainflingen" durchgesetzt. Im Ortsteil Mainflingen soll nun ein Gebäudekomplex errichtet werden, der Wohnen zu erschwinglichen Preisen ermöglichen soll und Mieter für eine gewisse Zeit vor galoppierendem Mietzins beschützen möchte

weiterlesen ...
Seite 6 von 18

Team