hessen-depesche.de

HESSEN-DEPESCHE - Medien

München - In ihrem Buch „Der Links-Staat“ decken die Autoren Christian Jung und Torsten Groß die Unterstützung linksextremer Gruppierungen durch Politik und Medien auf. Der parallel erschienene Dokumentarfilm „Der Links-Staat: Die kommunalen Netzwerke“ behandelt die…
Artikel bewerten
(4 Stimmen)
Berlin - Der US-Amerikaner Lovell Birge Harrison hat sich vor allem als Schriftsteller und Lehrer der Landschaftsmalerei einen Namen gemacht. Allerdings hat er auch selbst ein malerisches Werk hinterlassen, welches Beachtung verdient. Die atmosphärisch dichten…
Artikel bewerten
(6 Stimmen)
Berlin - Er war der ältere Bruder Thomas Morans, eines namhaften Landschaftsmalers der romantischen Hudson River School, ging jedoch einen anderen Weg. Zwar malte auch er bisweilen Berge, Wälder und Flüsse, doch am liebsten widmete…
Artikel bewerten
(6 Stimmen)
Potsdam - Selten geschieht es, daß wir die Eröffnung eines neuen Kunstmuseums ankündigen können. Nun wird jedoch am 23. Januar 2017 in Potsdam das Museum Barberini seine Pforten den Besuchern öffnen. Grundstock des Bestandes wird…
Artikel bewerten
(9 Stimmen)
Berlin - Der US-Amerikaner Frederick Arthur Bridgman war ein äußerst vielseitiger Kulturschaffender, er betätigte sich als Musiker, Schriftsteller, Zeichner und Maler. Vor allem als solcher wurde er erfolgreich, inhaltlich befaßte er sich bevorzugt mit orientalischen…
Artikel bewerten
(6 Stimmen)
Berlin - Ein überaus fähiger Maler meist kleinformatiger Städteansichten, dessen Werk viel zu wenig Beachtung findet, war George Hyde Pownall. Er wird mit seinen stimmungsvollen Bildern weitgehend dem englischen Impressionismus zugerechnet, wobei er dessen lockere…
Artikel bewerten
(6 Stimmen)
Berlin - Witold Pruszkowski wird dem Symbolismus zugerechnet und gilt als Wegbereiter des polnischen Modernismus bzw. Jugendstils. War sein Frühwerk noch vorrangig vom französischen Realismus und Manet beeinflußt, wandte er sich später mystischen Themen zu. …
Artikel bewerten
(6 Stimmen)
Berlin - Auf unserer Suche nach hierzulande unbekannten, eigenständigen Künstlern sind wir auf den Krakauer Maler und Bildhauer Rafał Borcz gestoßen. Inspiriert von langen Aufenthalten in abgelegener Wildnis zaubert er mystische Wälder und Tiergestalten auf…
Artikel bewerten
(11 Stimmen)
Berlin - William Edward Norton war ein US-amerikanischer Marinemaler, welcher seinem sehr populären Sujet bisweilen eine besondere, atmosphärisch-düstere Note gab und der sich stilistisch von amerikanischen, französischen und holländischen Strömungen seiner Zeit beeinflussen ließ.
Artikel bewerten
(9 Stimmen)
Berlin - Der amerikanische Landschaftsmaler Sydney Mortimer Laurence gilt als der erste professionelle Maler, welcher Alaska als Heimstatt wählte und zudem als einer der bedeutendsten Künstler Alaskas überhaupt. Bisweilen wird er der Romantik zugerechnet, doch…
Artikel bewerten
(11 Stimmen)
Berlin - Das Werk des deutschen Malers Christian Rohlfs läßt sich schwerlich einem bestimmten Stil zuordnen, denn er hat sich an sehr vielem versucht, was zu seinen Lebzeiten in der Malerei aufkam. Im Naturalismus, Impressionismus…
Artikel bewerten
(8 Stimmen)
Berlin - Die Hudson River School war zu ihrer Zeit der Kristallisationspunkt der US-amerikanischen Landschaftsmalerei und vereinte eine beeindruckende Zahl von Künstlern, deren Werk Beachtung verdient. Unter ihnen stach Louis Rémy Mignot nicht nur deshalb…
Artikel bewerten
(10 Stimmen)
Berlin - Eine gewaltige Zahl hervorragender Künstler befanden sich im Umfeld der US-amerikanischen Hudson River School, welche sich hauptsächlich an der deutschen Romantik der Düsseldorfer Schule und später der französischen Pleinairmalerei von Barbizon orientierte. Stärker…
Artikel bewerten
(11 Stimmen)
Berlin - Die Portraits des aus einer baltendeutschen Adelsfamilie stammenden Barons Ernst Friedrich von Liphart atmen deutlich spürbar aristokratischen Geist. Er war als Kunstkenner und Sammler von Rang; sein Leben kam zudem unmittelbar mit den…
Artikel bewerten
(7 Stimmen)
Seite 5 von 16

Team