hessen-depesche.de

WerteUnion sucht Auseinandersetzung mit CDU-Spitze

Alexander Mitsch will eine CDU des Helmut Kohl und des Ludwig Erhard zurück

Montag, 06 August 2018 18:15 geschrieben von 
1994 war mit Bundeskanzler Helmut Kohl für Alexander Mitsch (WerteUnion) die Welt der CDU noch in Ordnung. 2018 leidet er am Kurs von Kanzlerin Angela Merkel. 1994 war mit Bundeskanzler Helmut Kohl für Alexander Mitsch (WerteUnion) die Welt der CDU noch in Ordnung. 2018 leidet er am Kurs von Kanzlerin Angela Merkel. Quelle: CDU 1994

Berlin - Mit der kürzlich erfolgten Gründung des Landesverbandes Bremen der WerteUnion sind die Konservativen in der Union nun in allen Bundesländern organisiert. Parallel zum jetzt abgeschlossenen Aufbau der Landesverbände hat sich in den vergangen Monaten im ganzen Land eine Vielzahl von Regional- und Kreisverbänden gegründet, die sich vor Ort aktiv in die politische Willensbildung der Unionsparteien einbringen, etwa mit der Durchführung von Veranstaltungen. Auch an den Diskussionen während der Zuhörtour der CDU Generalsekretärin haben sich Mitglieder der WerteUnion fast überall beteiligt.

Darüber hinaus hat die Werte Union ihre inhaltlichen Forderungen im "Konservativen Manifest" und aktuell in den "Fünf Thesen für ein starkes Deutschland“ definiert.

Des Weiteren besteht eine enge und erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Berliner Kreis, der Vereinigung konservativer Unionsabgeordneter.

„Nach nur knapp anderthalb Jahren ist es der WerteUnion gelungen, ein bundesweites Netzwerk aufzubauen. Dabei haben wir unsere Mitgliederzahl mehr als verzehnfacht und verzeichnen aktuell ein weiter steigendes Tempo bei Neubeitritten.

Mittlerweile sind der WerteUnion auch zahlreiche Mandats- und Funktionsträger beigetreten.

Durch unsere Aktivitäten konnten wir viele enttäuschte und abwanderungswillige Mitglieder vom Verbleib in der Union überzeugen, neue Parteimitglieder gewinnen und ehemalige Mitglieder zur Rückkehr bewegen.

Die WerteUnion ist eine bundesweit präsente, sich in den politischen Meinungsbildungsprozess stark einbringende und erfolgreiche Vertretung der Konservativen in der Union und damit weit mehr als eine rein virtuelle Organisation in Facebook oder Twitter“, so Alexander Mitsch, der Bundesvorsitzende der WerteUnion.

„Unser Ziel bleibt nach dem jahrelangen Linkskurs der Parteiführung die Politikwende der Union im Sinne Helmut Kohls, Ludwig Erhards und Konrad Adenauers. Dazu werden wir die notwendige inhaltliche und personelle Erneuerung insbesondere der CDU konsequent vorantreiben“, so Alexander Mitsch.

Artikel bewerten
(6 Stimmen)
Angela Prokoph-Schmitt

Angela Prokoph-Schmitt (Jahrgang 1968) ist eine leidenschaftliche Demokratin und im südhessischen Darmstadt aufgewachsen.

Sie ist Mitglied der CSU (Bayern) und der CDU (Hessen). Bis Juli 2017 führte sie auch die Redaktion von HESSEN DEPESCHE.

Webseite: www.hessen-depesche.de/show/author/68-angela-prokoph-schmitt.html
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Team