hessen-depesche.de

Mittwoch, 20 September 2017 01:32

Gelnhausen: Bürgermeisterkandidat Daniel Chr. Glöckner besucht Seligenstädter Bürgermeister Dr. Daniell Bastian

Seligenstadt/Gelnhausen - Zum Austausch über Ideen und Anregungen besuchte Bürgermeisterkandidat Daniel Glöckner den Seligenstädter Bürgermeister Dr. Daniell Bastian. Gelnhausen und Seligenstadt haben beide eine bedeutende Vergangenheit und historische Fachwerkinnenstädte. „In den vergangenen Jahren hat sich unsere Stadt am Main sehr positiv entwickelt“, erklärte Dr. Bastian dem Gelnhäuser FDP-Kandidaten.

weiterlesen ...
Montag, 18 September 2017 19:27

Der Bundestag immunisiert sich gegen die Wähler

Berlin - Seit Jahren lenke ich die Aufmerksamkeit darauf, wie sich die politischen Parteien in Deutschland unsere Demokratie immer weiter einverleiben. Mehr als einmal habe ich an die Bürgergesellschaft appelliert, sich gegen den Parteienstaat zur Wehr zu setzen, um die Errichtung weiterer Abschottungsstrukturen, Selbstbedienungsbudgets und Demokratieumgehungen zu unterbinden. Von der Kandidatenauswahl für die Parlamente, über die Mitbestimmung der Bürger bei wichtigen politischen Weichenstellungen, bis hin zur Direktwahl führender Staatsämter reicht die Liste der Vorschläge. Auch die Festschreibung persönlicher und fachlicher Zugangsvoraussetzungen für den Beruf des Politikers, die Einführung einer Amtshaftung und die Begrenzung von Amtszeiten gehören dazu. Am dringendsten erscheint jedoch das Kappen der üppig in die Parteikassen fließenden Steuergelder und das Aufbrechen der intransparenten Finanzbeziehungen zwischen den Parteien und ihren jeweiligen Stiftungen. Längst hat sich ein Apparat verselbständigt, der von den Vätern der Demokratie dazu erdacht worden war, bei der politischen Willensbildung des Volkes mitzuwirken, sich heute aber als dessen Vormund versteht. Zugleich hat sich die Berufspolitik immer weiter von der Bevölkerung entfernt. So sehr, dass sie inzwischen in einer Parallelwelt um sich selbst kreist. Aus ihren Elfenbeintürmen regieren mächtige Koalitionen an Wahlvolk und Parlamenten vorbei. Fraktionen sind längst zu Befehlsempfängern der Parteiführungen geworden, unabhängige Abgeordnete so selten wie ein weißer Rabe.

weiterlesen ...
Montag, 18 September 2017 19:16

SENSUS und DERIVEST: Gräbt Gerhard Schaller italienischen Geschäftspartnern das Wasser ab?

Verona - Die SENSUS Vermögen und die ihr verbundene DERIVEST bereiten offenbar eine weit größere Initiative in den italienischen Immobilienmarkt vor als bislang erwartet. HESSEN DEPESCHE berichtete (https://www.hessen-depesche.de/wirtschaft/sensus-vermögen-gerhard-schallers-coole-geschäftsidee-mit-den-gelato-immobilien.html) über das brisante Konzept der "Gelato-Immobilien" in Oberitalien.

weiterlesen ...
Sonntag, 17 September 2017 17:40

Klaviertrilogie bei den Seligenstädter Klosterkonzerten

Seligenstadt - Den ersten Teil des Abends bestreitet die in Wien lebende Pianistin Nini Funke. Mit 16 Jahren bereits war sie an der Karlsruher Musikhochschule in die Klasse von Prof. Taneda aufgenommen worden. Nach dem Abitur wechselte sie an die Musikhochschule in Wien. Mit einem Stipendium des österreichischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst konnte Nini Funke das Studium mit Auszeichnung abschließen. Sie war Finalistin und Preisträgerin verschiedener Wettbewerbe. Virtuosität ist ihr kein Selbstzweck, sondern Voraussetzung zur Vermittlung des musikalischen Gehalts der Werke. Auf ihrem Programmzettel stehen die Sonate A-Dur D664 von Franz Schubert, von Johannes Brahms die Ballade op. 10 Nr.1 und 2. Es folgen von Edvard Grieg aus den „lyrischen Stücken“: Notturno,Hochzeitstag auf Troldhaugen, An den Frühling, Zug der Zwerge und aus „Années de Pélèrinage de la Suisse“ von Franz Liszt: Die Kapelle des Wilhelm Tell und Vallée d’Obermann.

weiterlesen ...
Samstag, 16 September 2017 19:05

Manfred Pentz (CDU): "Hessisches Schülerticket voller Erfolg für Schüler und Auszubildende"

Wiesbaden - „Das hessenweite Schülerticket ist für die Mobilität der Schüler und Auszubildenden ein großartiges Projekt“, fasst der Landtagsabgeordnete und hessische CDU-Generalsekretär Manfred Pentz die Einführung des Hessischen Schülertickets zusammen. Zukünftig können Schüler und Auszubildende für nur einen Euro pro Tag in ganz Hessen die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen. „Mit diesem bundesweit einmaligen Schülerticket wird die Mobilität der Schüler und Auszubildenden enorm gefördert. Die große Nachfrage von über 250.000 Tickets bereits Mitte August bestätigt dieses Projekt als Erfolg der Hessischen Landesregierung“, freut sich Manfred Pentz.

weiterlesen ...
Samstag, 16 September 2017 18:55

Gelnhausen: Daniel Chr. Glöckner (FDP) stellt möglichen Platz für Hotelinvestition vor

Gelnhausen - „Gelnhausen ist ein hervorragender Standort für ein größeres Hotel östlich von Frankfurt. Denn einerseits steigt der Städtetourismus in Deutschland und unsere Lage ist für die Teilnehmern und Besuchern an den Frankfurter Messen hervorragend“, weiß Bürgermeisterkandidat Daniel Glöckner. Dessen Integrierendes Stadtentwicklungskonzept (ISEK) sieht einen zusätzlichen Hotelstandort auf dem Parkplatz vor dem Hallenbad vor, denn Gelnhausen habe einen Bedarf an Hotelzimmern und unterschiedlichen –kategorien.

weiterlesen ...
Seite 1 von 5

Team