hessen-depesche.de

Publiziert in Politik

Eine neue Generation

Dr. Stefan Ruppert, René Rock, Jürgen Lenders und Bettina Stark-Watzinger führen nun die FDP Hessen

Samstag, 13 Mai 2017 23:45 geschrieben von 
Dr. Stefan Ruppert, René Rock, Jürgen Lenders und Bettina Stark-Watzinger Dr. Stefan Ruppert, René Rock, Jürgen Lenders und Bettina Stark-Watzinger Quelle: FDP Hessen

Wiesbaden - Während die FDP bundesweit neue Höhen in Landtagswahlen und Umfragen erreicht, haben sich die Freien Demokraten auch in Hessen fest formiert.

Landesvorsitzender Dr. Stefan Ruppert (Jahrgang 1971), Fraktionsvorsitzender René Rock (Jahrgang 1967), Generalsekretärin Bettina Stark-Watzinger (Jahrgang 1968) und Parlamentarischer Geschäftsführer Jürgen Lenders (Jahrgang 1966) bilden nun augenfällig das Führungsteam der FDP Hessen.

Während es Ruppert und Stark-Watzinger chancenreich im Herbst bei der Bundestagswahl in den Deutschen Bundestag zieht, möchten René Rock und Jürgen Lenders im Hessischen Landtag das politische Gewicht der Freien Demokraten weiter stärken.

Eine neue Generation tritt die Nachfolge großer Namen vergangener Zeiten an: Heinz-Herbert Karry, Ekkehard Gries, Wolfgang Gerhardt sind die gewichtigen Namen der Liberalen in Hessen. Sicher darf man auch Hermann Otto Solms und Jörg-Uwe Hahn beinahe schon hinzu zählen. Doch beide Letztgenannten wollen es ja nochmal wissen. Hermann Otto Solms möchte wieder in den Deutschen Bundestag. Dessen finanzpolitisches Wissen ist sicher gefragt. Und Jörg-Uwe Hahn erklärte nun ausdrücklich nochmal seinen Hut in den Ring für die nächste Landtagswahl 2018 zu werfen. Da das Thema Rechtsstaatlichkeit immer ein Wahlkampfthema für die FDP Hessen war und namentlich Jörg-Uwe Hahn zur Profilierung beitrug, scheinen auch die tragenden Köpfe der FDP-Landtagsfraktion den früheren Justizminister des Bundeslandes aus der Wetterau nochmals unterstützen zu wollen.

Bei den Sozialdemokraten wurde eine andere Personalentscheidung der FDP im Hessischen Landtag hoch interessiert zur Kenntnis genommen: Mit René Rock führt nun auch ein kommunalpolitisch versiertes Schlitzohr die FDP-Fraktion im Landtag, dem die einseitige Ausrichtung der Freien Demokraten zur CDU schon immer fraglich war und der sich durchaus sozial-liberale Politik für Hessen vorstellen kann.

Noch ist der neue Erfolg der FDP eine zierliche Pflanze. Aber die Liberalen könnten in diesem und im nächsten Jahr wieder an alter Stärke anknüpfen.

Artikel bewerten
(12 Stimmen)
Angela Prokoph-Schmitt

Angela Prokoph-Schmitt (Jahrgang 1968) ist eine leidenschaftliche Demokratin und im südhessischen Darmstadt aufgewachsen.

Sie ist Mitglied der CSU (Bayern) und der CDU (Hessen). Bis Juli 2017 führte sie auch die Redaktion von HESSEN DEPESCHE.

Webseite: www.hessen-depesche.de/show/author/68-angela-prokoph-schmitt.html
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Team