hessen-depesche.de

Publiziert in Politik

FW-Chef Engin Eroglu spricht von Expertise bei den Themen Bildung, Gesundheit und Pflege, Mittelstand und Frauen

FREIE WÄHLER Hessen wollen mit „solider Basisarbeit und fachlich versierten Arbeitsgemeinschaften“ punkten

Mittwoch, 12 Juli 2017 19:14 geschrieben von 
Engin Eroglu, Landesvorsitzender der FREIEN WÄHLER Hessen Engin Eroglu, Landesvorsitzender der FREIEN WÄHLER Hessen Quelle: FREIE WÄHLER Hessen

Fulda – Der Landesvorstand der FREIEN WÄHLER Hessen hat nach einem Treffen in Fulda mit den Kreis- und Ortsvorsitzenden sowie den Vorsitzenden der Landesarbeitsgemeinschaften angekündigt, verstärkt mit „solider Basisarbeit und fachlich versierten Arbeitsgemeinschaften“ um die Stimmen der Wähler werben zu wollen. Die FREIEN WÄHLER treten in diesem Jahr zur Bundestagswahl und im nächsten Jahr zur Landtagswahl in Hessen an.

Zu dem Treffen in Fulda erklärte der Landesvorsitzende der hessischen FW, Engin Eroglu, der Austausch über die Arbeit vor Ort sei enorm wichtig, um mit gemeinsamer Kraft wichtige Forderungen auch künftig umsetzen zu können. Daneben gelte es, zentrale gesellschaftsprägende Themenbereiche fokussiert zu bearbeiten, um dezidiert Missstände in der Umsetzung durch die gegenwärtige Bundesregierung und auch Landesregierungen aufzeigen zu können. Vor allem in den Bereichen Bildung, Gesundheit und Pflege, Mittelstand und Frauen könnten die FREIEN WÄHLER mit einer „hervorragenden Expertise“ aufwarten, die eine politische Neuausrichtung möglich mache, so Eroglu weiter.

Angaben der FW Hessen zufolge beträgt der Mitgliederzuwachs der erst 2009 gegründeten Partei allein in diesem Jahr fast 17 Prozent. Eine neue Kreisvereinigung konnte kürzlich in Darmstadt-Dieburg gegründet werden, die Gründung einer weiteren Unterorganisation im Werra-Meißner-Kreis sei in Planung.

Artikel bewerten
(4 Stimmen)
Michael Krug

Michael Krug (Jahrgang 1974) kam vor Jahren aus dem norddeutschen Hamburg nach Sachsen.

Seine alte und seine neue Heimat verbindet die Elbe. Heute pendelt er zwischen Dresden und Frankfurt am Main. Ursprünglich aus der volkswirtschaftlichen Richtung kommend, entwickelte sich der studierte Journalist zu einem Vollblutberichterstatter aus Politik, Medien, Lifestyle, Kultur und Wirtschaft. Seit Mai 2016 gehört er unserer Redaktion an.

Webseite: https://www.hessen-depesche.de/show/author/60-michael-krug.html
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Team