hessen-depesche.de

Publiziert in Wirtschaft

Umfassendes deutschsprachiges Weiterbildungsprogramm

Matthias Schultze vom GCB verspricht „Impulse und Ispiration“ auf der IMEX 2017 in Frankfurt

Donnerstag, 20 April 2017 19:26 geschrieben von 
Matthias Schultze vom GCB auf der IMEX 2016 Matthias Schultze vom GCB auf der IMEX 2016 Quelle: German Convention Bureau e.V.

Frankfurt am Main – Mit mehr als 200 Seminaren, Vorträgen, Workshops und geführten Rundgängen verfügt die internationale Leitmesse der Meeting-, Incentive-, Kongress- und Event-Branche IMEX auch in diesem Jahr wieder über ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm. Zum Angebot des Branchentreffens, das vom 16. bis zum 18. Mai 2017 in der Mainmetropole Frankfurt stattfindet, gehören in diesem Jahr auch erstmals Weiterbildungsveranstaltungen unter dem Titel „EduMonday“ am Vortag der Eröffnung (15. Mai) in Halle 8 der Messe Frankfurt. Der Schwerpunkt der Events liegt in diesem Jahr auf dem Thema „Purposeful Meetings“ (Zielgerichtete Veranstaltungen mit bewegenden Inhalten, Innovationen und Insider-Wissen).

Ein wichtiger Teil des Weiterbildungsangebots auf der IMEX 2017 sind über 20 Veranstaltungen in deutscher Sprache, deren Themenspektrum von Neuen Technologien und Nachhaltigkeit über Trends und Forschung bis hin zu Gesundheit und Wellness reicht. Den Rahmen dafür bietet der „Communication Cube“ am Deutschland-Stand, in dem zweimal täglich halbstündige Sessions stattfinden. Hinzu kommen unter anderem Vorträge im „Inspiration Hub“ „Tech Tours“ durch die Messehalle.

Zum deutschsprachigen Seminarprogramm zählt unter anderem die Vorstellung des Projekts „Future Meeting Space“: Der 2015 vom German Convention Bureau (GCB) gemeinsam mit dem Fraunhofer IAO und dem Europäischen Verband der Veranstaltungs-Centren (EVVC) initiierte Innovationsverbund erforscht gesellschaftliche Trends, Innovationen und Entwicklungen sowie ihren Einfluss auf die Organisation von Veranstaltungen. Ein weiteres Thema sind automatisierte MICE-Buchungsprozesse, denen sich das GCB auch mit einer vor wenigen Monaten publizierten MICE-Portal-Studie gewidmet hat. „Auch in ihrem 15. Jahr ist die IMEX am Puls der aktuellen Entwicklungen in der internationalen Veranstaltungsbranche. Das Weiterbildungsprogramm reflektiert dies und sorgt für Impulse und Inspiration“, fasst GCB-Geschäftsführer Matthias Schultze die diesjährigen Branchen-Events auf der Messe zusammen.

Das vollständige deutschsprachige Seminarprogramm der IMEX 2017 findet man unter: www.imex-frankfurt.de/programm/seminare.

Letzte Änderung am Freitag, 21 April 2017 21:19
Artikel bewerten
(3 Stimmen)
Michael Krug

Michael Krug (Jahrgang 1974) kam vor Jahren aus dem norddeutschen Hamburg nach Sachsen.

Seine alte und seine neue Heimat verbindet die Elbe. Heute pendelt er zwischen Dresden und Frankfurt am Main. Ursprünglich aus der volkswirtschaftlichen Richtung kommend, entwickelte sich der studierte Journalist zu einem Vollblutberichterstatter aus Politik, Medien, Lifestyle, Kultur und Wirtschaft. Seit Mai 2016 gehört er unserer Redaktion an.

Webseite: https://www.hessen-depesche.de/show/author/60-michael-krug.html
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Team