hessen-depesche.de

Publiziert in Frankfurt und Taunus

Jürgen Banzer verpflichtete Parteifreund aufs Amt

Hochtaunus: Landrat Ulrich Krebs (CDU) geht in seine dritte Amtszeit

Dienstag, 13 März 2018 20:39 geschrieben von 
Das Foto zeigt Landrat Ulrich Krebs (Mitte), den Kreistagsvorsitzenden Jürgen Banzer (links) und den Ersten Kreisbeigeordneten Uwe Kraft. Das Foto zeigt Landrat Ulrich Krebs (Mitte), den Kreistagsvorsitzenden Jürgen Banzer (links) und den Ersten Kreisbeigeordneten Uwe Kraft. Quelle: Hochtaunuskreis

HochtaunuskreisUlrich Krebs ist gestern Abend im Ludwig-Erhard-Forum des Landratsamtes in Bad Homburg in seine dritte Amtszeit als Landrat eingeführt worden. Der Kreistagsvorsitzende des HochtaunuskreisesJürgen Banzer, verpflichtete den am 28. Januar 2018 im ersten Wahlgang wiedergewählten Landrat auf sein Amt. Anschließend händigte der Erste Kreisbeigeordnete Uwe Kraft Ulrich Krebs die Ernennungsurkunde aus. Vereidigt wurde Krebs  durch den KreistagsvorsitzendeBanzer.

Neben den Mitgliedern des Kreistags hatten sich mehr als 250 Gäste eingefunden, um den wiedergewählten Landrat zu beglückwünschen. Viele Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Verwaltung und anderer Institutionen sowie Freunde des Landrats und seine Familie waren dabei. Zu den ersten Gratulanten gehörte Regierungspräsidentin Brigitte Lindscheid.

Am 28. Januar 2018 hatte der Historiker und Rechtswissenschaftler bei der Landrats-Wahl das Rennen gemacht. Das Wahlergebnis ist für den neuen und alten Landrat Ansporn und Verpflichtung zugleich: „Die Menschen haben mir ihr Vertrauen ausgesprochen. Ich werde meine ganze Kraft, mein Können und meine Erfahrung für das Wohl des Hochtaunuskreises und seine Bürgerinnen und Bürger einsetzen“, sagte KrebsErfolg sei aber immer auch eine Gemeinschaftsleistung, und so setze er auch in Zukunft auf die Unterstützung des Kreistags und der Verwaltung.

Der 49-jährige Krebs (CDU) hat mit 57,3 Prozent der Stimmen die Wahl gewonnen. Die Kandidatin der Grünen, Ellen Enslin, erreichte 27,4 Prozent. Die Politikerin war bereits 2006 gegen Ulrich Krebs angetreten. Der Kandidat der FDP, Holger Grupe, bekam bei seiner ersten Landratskandidatur 15,3 Prozent der Stimmen.

 

Herausgegeben vom HOCHTAUNUSKREIS

Artikel bewerten
(9 Stimmen)
Jörg Pollert

Jörg Pollert (Jahrgang 1968) ist Handelsfachwirt. Er studierte Deutsch, Mathematik und Sport an der Johann-Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main.

Von März 2016 bis März 2018 schrieb er für die Redaktion von HESSEN DEPESCHE als leitender Redakteur. Pollert ist passionierter Handballer und begleitet den Regionalsport immer wieder mit seiner kompetenten Berichterstattung.

Webseite: www.hessen-depesche.de/show/author/54-jörg-pollert.html
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Team