hessen-depesche.de

Handball in der Region

Seligenstadt: A-Jugend der TGS bleibt mit 9:1 Punkten ungeschlagen Tabellenführer

Mittwoch, 08 November 2017 07:04 geschrieben von 
Seligenstadt: A-Jugend der TGS bleibt mit 9:1 Punkten ungeschlagen Tabellenführer Quelle: Jörg Pollert

Seligenstadt - Auch im Heimspiel gegen die SG Dietesheim/ Mühlheim ließ sich die männl. A-Jugend der TGS Seligenstadt nicht überrumpeln und gewann nach einer schwächeren ersten Hälfte am Ende etwas zu deutlich mit 32:22 (12:13). Wieder mit von der Partie waren Lukas Bernhard, Luca Bechtel und Silas Altwein von der B-Jugend.

Die Gäste aus Dietesheim/Mühlheim erwischten den besseren Start und führten schnell mit 2:6. Sowohl in der Abwehr als auch im Angriff spielten die Jungs der TGS zu statisch und unbeweglich. Wenn dann Abschlüsse in Richtung Tor der Gäste gingen, wurden diese teilweise fahrlässig vergeben. Glücklicherweise dauert diese Phase ca. 15 Minuten, danach kam auch die TGS besser ins Spiel. Der Rückstand konnte verringert werden und kurz vor Ende der ersten Halbzeit erzielten die Jungs um Kapitän Gabriel Stöhrer sogar den Ausgleich zum 12:12, nur um Sekunden später wieder den Rückstand zum 12:13 hinnehmen zu müssen.

Nach einem Weckruf von Trainer Hendrik Flath startete die 2. Halbzeit. Die TGS war wacher und agiler, sowohl die Abwehr fand besseren Zugriff und der Angriff erarbeitete sich zumeist gute Abschlussmöglichkeiten. Bis zum 15:15 blieben die Gäste noch dran, mussten die TGS dann aber ziehen lassen. Über 20:16 und 26:18 setzten sich Gastgeber immer weiter ab, in dieser Phase griffen vor allem die Tempogegenstöße. Am Ende siegten die Jungs der TGS mit 32:22, zwar verdient, aber etwas zu hoch, die Gäste aus Dietesheim und Mühlheim hatten gerade in der ersten Hälfte erbitterte Gegenwehr geleistet und den Hausherren das Leben schwer gemacht.

Mit diesem Sieg verteidigte die männl. A-Jugend ihre Tabellenführung in der BOL und ist dort aktuell weiterhin das Maß aller Dinge.

Es spielten: Lukas Bernhard (Tor); Till Neumann, Luca Bechtel, Jonas Keil, Lukas Lehmberg, Jonas Schmidt, Louis Beike, Silas Altwein, Moritz Zilch, Paul Schlitt, Kevin Gutmann, Gabriel Stöhrer.

Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Jörg Pollert

Jörg Pollert (Jahrgang 1968) ist Handelsfachwirt. Er studierte Deutsch, Mathematik und Sport an der Johann-Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main.

Seit März 2016 schreibt er für die Redaktion von HESSEN DEPESCHE vor allem über Themen aus Mainhausen und Seligenstadt. Er ist Mitglied der CDU und passionierter Handballtrainer. Seit Juli 2017 ist er leitender Redakteur der HESSEN DEPESCHE.

Webseite: www.hessen-depesche.de/show/author/54-jörg-pollert.html
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Team