hessen-depesche.de

Kindergartengrundstück als Schulerweiterungsfläche?

Seligenstadt: CDU Froschhausen diskutiert Schulentwicklungsplan

Dienstag, 07 August 2018 18:42 geschrieben von  Gabriela Clauter

Seligenstadt – Der aktuelle Schulentwicklungsplan des Kreises Offenbach war dieser Tage Thema bei der CDU in Froschhausen. An der Alfred-Delp-Grundschule bestanden seit dem Schuljahr 2009/2010 teils nur einzügige Jahrgänge. Die aktuellen Zahlen bieten, aus Sicht des Kreis Offenbach die Grundlage für eine stabile Zweizügigkeit. Bei einem anhaltenden Zuzug könnte die Entwicklung zur Dreizügigkeit die Folge sein. Der Schulentwicklungsplan sieht für diese Situation zusätzliche Raumkapazitäten als erforderlich an.

„Hierauf möchte der CDU Ortsverband frühzeitig reagieren“, erläutert der Vorsitzender Thomas FJ Lortz einen Antrag der CDU Fraktion im Stadtparlament. „Wir schlagen vor, dass die Stadt Seligenstadt mit dem Kreis Offenbach als Schulträger über das Grundstück des jetzigen Kindergartens verhandelt. Nach der Fertigstellung und Eröffnung des Kindergartenneubaus im Backesfeld würde sich das Grundstück des ‚alten‘ Kindergartens anbieten.“

Artikel bewerten
(3 Stimmen)
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Team