hessen-depesche.de

Stillstand auch bei diesem Thema?

Seligenstadt: Joachim Bergmann (CDU) fordert Bericht des Magistrats zum ehemaligen Badehaus

Montag, 15 Mai 2017 15:12 geschrieben von 
Joachim Bergmann führt die Fraktion der CDU in Seligenstadt Joachim Bergmann führt die Fraktion der CDU in Seligenstadt Quelle: CDU Seligenstadt, HESSEN DEPESCHE

Seligenstadt – Die Großbaustelle am Pumpwerk der Seligenstädter Stadtwerke geht auf die Fertigstellung zu. Dies nimmt die örtliche CDU Fraktion nun zum Anlass nach dem Sachstand der Sanierung des ehemaligen Badehauses an der Steinheimer Straße zu fragen. In einem Antrag soll der Magistrat der Stadt Seligenstadt gebeten werden die Stadtverordneten und die Öffentlichkeit zu informieren.

Der Fraktionschef der CDU in Seligenstadt, Joachim Bergmann erläutert die Hintergründe: „Im Jahr 2005 hat die Stadt Seligenstadt einen Erschließungsvertrag bezüglich der Villa Italia abgeschlossen. Gemäß Schreiben des Magistrats hat sich die zuständige Firma verpflichtet das Badehaus in Abstimmung mit der Stadt und den Denkmalschutzbehörden auf eigene Kosten zu sanieren.“

Im Jahr 2013 hat die Stadtverordnetenversammlung beschlossen, dass der Magistrat die Umsetzung einfordern soll oder Alternativen aufzeigen soll. Joachim Bergman und seine CDU sind verärgert: „Auch drei Jahre nach diesem Beschluss liegen den Stadtverordneten mal wieder keinerlei Informationen vor. Der Magistrat soll nun endlich umgehend Berichten. Eine Entscheidung über die Sanierung des Badehauses ist dringend erforderlich.“

Artikel bewerten
(8 Stimmen)
Joachim Fuhr

Joachim Fuhr (Jahrgang 1997) machte 2016 sein Abitur an der Freien Christlichen Schule Frankfurt und beginnt im August ein Duales Studium zum Diplom-Finanzwirt an der Hessischen Hochschule für Finanzen und Justiz in Rotenburg an der Fulda.

Im Mai 2017 begann er seine Arbeit für die HESSEN DEPESCHE und schreibt hauptsächlich über Themen aus dem Kreis Offenbach. Des Weiteren ist er Mitglied in der CDU, aktiv im Musikverein Weiskirchen und er engagiert sich in der katholischen Jugendarbeit.

Webseite: www.hessen-depesche.de/show/author/69-joachim-fuhr.html
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Team