hessen-depesche.de

Der Kreis schließt sich

Seligenstadt: Thomas FJ Lortz zum Vorsitzenden der CDU Froschhausen gewählt

Donnerstag, 07 September 2017 12:09 geschrieben von 
Der neue Vorstand der CDU Froschhausen um Thomas FJ Lortz bildet wahrscheinlich das leistungsfähigste Glied, welches die CDU der Region aufbieten kann. Der neue Vorstand der CDU Froschhausen um Thomas FJ Lortz bildet wahrscheinlich das leistungsfähigste Glied, welches die CDU der Region aufbieten kann. Quelle: Facebook, CDU Froschhausen

Seligenstadt - Thomas FJ Lortz ist Vorsitzender der CDU Froschhausen! Der Kreis schließt sich. Der legendäre Ortsteilverband der CDU Seligenstadt bekommt mit Thomas FJ Lortz nicht einfach nur den Sohn des Landtagsvizepräsidenten Frank Lortz zum Vorsitzenden, sondern einen couragierten jungen Mann, der in Talent, Habitus und Gestus schon lange an seinen sehr erfolgreichen Vater erinnert.

Inmitten einer lokalen Krise der Christdemokraten in Seligenstadt, in den Ortsteilverbänden Klein-Welzheim und Seligenstadt ist die Lage eher "schwierig bis beschissen", wie es ein zuletzt in die FDP gewechselter Kommunalpolitiker der Union formuliert, bindet der junge Lortz die traditionellen Kräfte der CDU Froschhausen. Als Vorsitzender der JU im Landkreis Offenbach hat Thomas FJ Lortz schon lange bewiesen, dass er es kann.

Thomas FJ Lortz ist faktisch damit auch der planende Kopf der CDU Seligenstadt!

Während sich Thomas FJ Lortz gratulieren lässt, klatscht dessen Adlatus Achim Steibert noch lange. Auf ihn kommen Aufgaben im CDU Stadtverband zu. | Quelle: Facebook, CDU Froschhausen
Während sich Thomas FJ Lortz gratulieren lässt, klatscht dessen Adlatus Achim Steibert noch lange. Auf ihn kommen Aufgaben im CDU Stadtverband zu.
Quelle: Facebook, CDU Froschhausen

 

Auch wenn Dr. Richard Georgi, Vorsitzender der Stadtverordnetenversammlung in Seligenstadt, noch nominal die Nummer 1 der örtlichen Christdemokraten bildet, Macht und Aufbruch gehen wohl nur noch von Froschhausen aus.

Ist die CDU Froschhausen nun die CDU Seligenstadt?

Während in den zurückliegenden Jahrzehnten Freie Wähler (hier FWS) um Jürgen Kraft und später Freie Demokraten um René Rock in der Kernstadt, in den Neubaugebieten und auch im katholischen Ortsteil Klein-Welzheim Zug um Zug der Union das Wasser abgruben, steht die CDU Froschhausen wie eine uneinnehmbare Bastion. Nicht einmal dem Gespann Dr. Daniell Bastian (immerhin schon Bürgermeister von Seligenstadt) und René Rock (immerhin schon Fraktionsvorsitzender der FDP im Hessischen Landtag) gelang jemals ein nachhaltiger Schritt in den streitbaren Ortsteil Froschhausen.

Mit der Entscheidung für Thomas FJ Lortz, HESSEN DEPESCHE berichtete schon lange, dürfte auch die Rückkehr von Achim Steibert als dessen Adlatus zum Vorsitzenden des CDU Stadtverbandes Seligenstadt folgen. Oliver Steidl von der CDU Klein-Welzheim komplettiert dann das Dreigestirn.

HESSEN DEPESCHE gratuliert Thomas FJ Lortz zur Wahl! Und auch Jürgen Harrer, erfolgreicher Regisseur der CDU im benachbarten Hainburg gehörte zu den Gratulanten. Auf Thomas FJ Lortz und auf Jürgen Harrer wird es zu einem späteren Zeitpunkt wieder ankommen.

Letzte Änderung am Donnerstag, 07 September 2017 13:41
Artikel bewerten
(8 Stimmen)
Jörg Pollert

Jörg Pollert (Jahrgang 1968) ist Handelsfachwirt. Er studierte Deutsch, Mathematik und Sport an der Johann-Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main.

Von März 2016 bis März 2018 schrieb er für die Redaktion von HESSEN DEPESCHE als leitender Redakteur. Pollert ist passionierter Handballer und begleitet den Regionalsport immer wieder mit seiner kompetenten Berichterstattung.

Webseite: www.hessen-depesche.de/show/author/54-jörg-pollert.html
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Team