hessen-depesche.de

Jörg Pollert

Jörg Pollert

Jörg Pollert (Jahrgang 1968) ist Handelsfachwirt. Er studierte Deutsch, Mathematik und Sport an der Johann-Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main.

Von März 2016 bis März 2018 schrieb er für die Redaktion von HESSEN DEPESCHE als leitender Redakteur. Pollert ist passionierter Handballer und begleitet den Regionalsport immer wieder mit seiner kompetenten Berichterstattung.

Seligenstadt - Handball Grenzenlos ist eine Initiative der Handballabteilung der TGS Seligenstadt zur Integration von Flüchtlingen durch gemeinsame sportliche Aktivitäten. Federführend sind vor allem Marion Schaafhausen und Gabi von Beckerath.

Mainhausen - In Mainhausen sind längst alle Stimmen ausgezählt. Neben der Sitzverteilung ist bekannt welche Kandidaten von den Wählern in die Gemeindevertretung berufen wurden. Durch das Kumulieren und Panaschieren sind die Kandidatenlisten noch einmal ordentlich durcheinander gewirbelt worden. Bei der SPD profitierte vor allem die 21-Jährige Johanna Vogel, neben ihrem Engagement in drei Mainhäuser Vereinen, von einem sehr guten Wahlkampf, so sagt man. Sie kam von Platz 10 auf 3 vor.

Mainhausen - „So haben wir uns das nicht vorgestellt“ sagt der Christdemokrat Alexander Schloss. „Als mich Manfred Stolz im Dezember 2015 zur CDU geholt hat, bin ich von einem professionellen Wahlkampf ausgegangen. Ich wollte mit der CDU viel erreichen, aber hier sind in den letzten Wochen Dinge passiert, die Partei intern geklärt werden müssen!“ Alexander Schloss ist Hufschmied und Mitglied des Gewerbevereins Mainhausen e.V.. Am Sonntag wurde er als einer von nur sechs CDU-Kommunalpolitikern in die neue Gemeindevertretung gewählt.

Team