hessen-depesche.de

Angela Prokoph-Schmitt

Angela Prokoph-Schmitt

Angela Prokoph-Schmitt (Jahrgang 1968) ist eine leidenschaftliche Demokratin und im südhessischen Darmstadt aufgewachsen.

Sie ist Mitglied der CSU (Bayern) und der CDU (Hessen). Bis Juli 2017 führte sie auch die Redaktion von HESSEN DEPESCHE.

Obertshausen - Der diesjährige Schwarzbieranstich der CDU Obertshausen war ein Ereignis. Vor 400 sitzenden und etwa 50 stehenden Zuhörern sprach der frühere Bundestagsabgeordnete Wolfgang Bosbach humorvoll, leidenschaftlich und wohl den meisten Anwesenden aus der Seele.

Obertshausen - Der CDU Obertshausen gelang am Freitag eine Veranstaltung, die so und ihrer Form höchstens noch dem legendären CDU Ortsverband Froschhausen im Kreis Offenbach zuzutrauen ist.

Berlin - Das deutsche Aufenthaltsgesetz sieht vor, dass anerkannte Flüchtlinge als Voraussetzungen für den Familiennachzug ein geregeltes Einkommen und ausreichend Wohnraum vorzuweisen haben. Diese Regelung wird allerdings durch § 29 Abs. 2 ausgehebelt.

Schlagwörter: :

Hanau - Lange war darüber spekuliert worden, ob sich die niedersächsische Dolphin Trust um Unternehmer Charles Smethurst beim Erwerb der Siedlung am Kinzigheimer Weg im hessischen Hanau nicht arg in politische Nesseln gesetzt habe.

Kassel - Waffenlieferungen in Krisengebiete und Sanktionen gegen Russland sind zwei Seiten derselben Medaille. Beides befördert den Kampf der Großmächte um die Vorherrschaft in der Welt und macht die Welt unsicherer. Panzerlieferungen und andere Rüstungsgüter für die Türkei und Saudi-Arabien aber gegenüber Russland - beispielsweise – Beschränkungen bei Dual-Use-Produkten oder Hürden bei der Unterstützung der Erdölproduktion tragen nicht zum Frieden bei. Für die FREIEN WÄHLER gilt deshalb: "Diese Heuchelei der Bundesregierung und die Sanktionen gegenüber Russland müssen beendet werden. Sie schaden weiterhin vor allem der deutschen Wirtschaft und im Besonderen dem ostdeutschen Mittelstand, der traditionell die engsten Wirtschaftskontakte zu Russland hatte", sagte der stellvertretende Bundesvorsitzende Rudolf Schulz bei einer Landesvorsitzendenkonferenz der FREIEN WÄHLER am vergangenen Wochenende in Kassel.

Hamburg - Seit Dezember 2014 wirbt die in Hamburg ansässige Exporo AG um Kleininvestoren im Internet. Man möchte kleine Summen zu großen machen und so lukrative Immobilienprojekte finanzieren.

Kassel - In Kassel haben sich die Landesvorsitzenden der FREIE WÄHLER bei einem gemeinsamen Treffen ausgetauscht. Die Vertreter aus Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Baden-Württemberg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und dem Saarland kamen einstimmig zu dem Schluss, dass die FREIE WÄHLER als sehr junge Partei gestärkt aus der letzten Bundestagswahl herausgegangen sind. Schon beim zweiten Anlauf wurde das beste Ergebnis der Parteien unter 5 Prozent geholt, somit ein klarer Auftrag der Wähler vorliegt, weiter aktiv Politik -ohne Populismus- zu machen.

Team