hessen-depesche.de

Alexander Jungbluth

Alexander Jungbluth

Alexander Jungbluth (Jahrgang 1987, M.Sc.) hat Volkswirtschaftslehre an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und der FernUniversität Hagen studiert und ist politisch in der AfD aktiv.

Seine Artikel behandeln bevorzugt Themen der Wirtschafts- und Finanzpolitik.

Mainz – Die rheinland-pfälzische Finanzministerin Doris Ahnen (SPD) hat diesen Dienstagden Entwurf für den Doppelhaushalt 2019/2020 in den Landtag eingereicht. Zum ersten Mal seit dem Jahr 1969 gelingt es einer Landesregierung, einen Entwurf vorzustellen, der ohne Neuverschuldung auskommt. Die Opposition kritisiert den Entwurf und sieht den Grund des Ausgleichs in den enormen Steuereinnahmen und nicht im Handeln der Regierung.

Mainz – Mit den Stimmen von SPD, FDP und Grünen und gegen die Stimmen von CDU und AfD hat der rheinland-pfälzische Landtag diesen Mittwoch dem Landesgesetz zur Änderung des Landesfinanzausgleichsgesetzes (LFAG) zugestimmt. Vorrausgegangen war ein monatelanger Streitzwischen der Regierung auf der einen und der Opposition sowie den kommunalen Spitzenverbänden auf der anderen Seite.

Team