hessen-depesche.de

Dienstag, 31 Oktober 2017 11:35

Mussolinis Auferstehung

Brüssel - Ordnung, Sauberkeit, Disziplin und Strenge, das sind die Schlagworte, die in italienischen Großstädten eine Renaissance erleben. Italien erfährt gerade einen nie dagewesenen Rechtsruck und der Ruf nach dem Duce wird mehr und mehr salonfähig. Nach Gründen muss man nicht lange suchen. Die italienische Bevölkerung hat die Flüchtlinge satt. Übersatt…! Merkel und Europa, das sind die neuen Feindbilder. Die Untätigkeit der Europapolitiker, mit umsetzbaren Lösungen einzugreifen, erzeugt mittlerweile Wut und Ablehnung.

weiterlesen ...
Dienstag, 31 Oktober 2017 11:24

Hochtaunus: Holger Grupe (FDP) macht der Schwarz-Grünen Landesregierung Druck

Kronberg - Die Kronberger Liberalen wollen nicht länger untätig zusehen, wie der allmorgendliche Stau in Richtung Frankfurt Jahr für Jahr unerträglicher wird. „Die Bürgerinnen und Bürgererwarten Lösungsvorschläge und möchten, dass etwas passiert“ so der Kronberger FDP Kandidat zur Landratswahl, Holger Grupe. „Wir haben nicht den Eindruck, dass Wiesbaden unser Verkehrsproblem aktuell auf der Agenda hat, oder Stadt und Kreis hier ausreichend Druck machen.“

weiterlesen ...
Montag, 30 Oktober 2017 13:12

Seligenstadt: Für FWS ist Sanierung der Trauerhalle Froschhausen längst möglich

Seligenstadt - Bei der Beratung des Magistratsberichtes zur Haushaltssituation für das 1. Halbjahr 2017 ist den Freien Wähler Seligenstadt (FWS) mit Erstaunen aufgefallen, dass nach aktuellen Zahlen aus dem städtischen Controlling im Bereich der Friedhöfe über den Planansatz hinaus noch über 70.000 € zur weiteren Bewirtschaftung vorhanden sind.

weiterlesen ...
Montag, 30 Oktober 2017 01:13

Obertshausen: "Bürger“ für verbesserte Fahrradmobilität

Obertshausen - Die Bürger für Obertshausen (Bürger) sprachen sich in der letzten Stadtverordnetenversammlung für einen weiteren Beitrag zur stadtweiten Fahrradmobilität aus. „Um den städtischen Verkehr nachhaltig positiv zu beeinflussen, die Bevölkerung zu motivieren häufiger auf das Fahrrad zurückzugreifen und um gleichzeitig das Klima zu schützen, bietet sich ein Fahrradverleih in der eigenen Stadt an“, so das Fraktionsmitglied Laura Schulz.

weiterlesen ...
Sonntag, 29 Oktober 2017 13:40

DERIVEST & SENSUS: Markus Fürst und Gerhard Schaller hüten Kroatien-Projekt wie ein Staatsgeheimnis

Marktredwitz - Markus Fürst und Gerhard Schaller konzentrieren die SENSUS/DERIVEST-Möglichkeiten derzeit scheinbar an der Adria. Die Kroatien-Ambitionen der beiden zusammenhängenden Unternehmen aus Marktredwitz, der DERIVEST GmbH und der SENSUS Vermögen GmbH um Gerhard Schaller und Markus Fürst, sind nach Informationen von HESSEN DEPESCHE noch nicht vom Tisch.

weiterlesen ...
Seite 1 von 8

Team