hessen-depesche.de

Mittwoch, 06 Dezember 2017 04:32

Mainhausen: JFV Dreieich - TSG Mainflingen A 1:1 (1:1)

Mainhausen - Die ältesten Nachwuchsfußballer der TSG Mainflingen waren Samstag zu Gast beim neuen ungeschlagenen Tabellenführer JFV Dreieich. Nach dem Sieg gegen Sprendlingen lag die Aufgabe des Trainers Jörg Schneider darin, die Motivation über das spielfreie Wochenende zu bringen. Dieser Job gelang ihm hervorragend. Gleich von Beginn an stürmte die TSG auf das Tor der Gastgeber und erzielte bereits in der fünften Spielminute durch Fabrizio Frumento die 0:1 Führung. Die Hausherren, die auf dem Papier klar die Favoritenrolle hatten, brauchten einen Moment um sich vom Schock zu erholen.

weiterlesen ...
Mittwoch, 06 Dezember 2017 04:29

Engin Eroglu (Freie Wähler): "Landesregierung ohne Weitblick"

Wetzlar - Am 21.11.2017 hat die hessische Landesregierung einen Gesetzentwurf zur Neufassung der Hessischen Bauordnung und zur Änderung landesplanungs- und straßenrechtlicher Vorschriften vorgelegt. Dieser sieht neben der sicher lobenswerten Neuschaffung von bezahlbarem Wohnraum auch eine Erleichterung in der Umwidmung von Büroraum in Wohnraum vor.

weiterlesen ...
Mittwoch, 06 Dezember 2017 04:24

Hochtaunuskreis empfängt Jugenddelegation aus Israel

Hochtaunuskreis - Vom 26. Oktober bis zum 5. November 2017 hat eine israelische Jugenddelegation aus der Partnerregion Gilboa den Hochtaunuskreis besucht. Der Aufenthalt war der zweite Teil eines interkulturellen Austausches, an dem 13 Jugendliche im Alter von 15 bis 17 Jahren aus dem Hochtaunuskreis in diesem Jahr teilnahmen. Anfang Mai war die deutsche Delegation nach Gilboa gereist. „Ich freue mich jedes Jahr über diesen interkulturellen Austausch. Mit den jährlichen Jugendseminaren verbindet der Landkreis – auch aufgrund der wichtigen Bedeutung der nunmehr über 30-jährigen Partnerschaft – die Botschaft einer fortwährend wachsenden und sich verjüngenden Freundschaft. Es ist toll, dass durch das Interesse der jungen Menschen die lang bestehende Partnerschaft lebendig bleibt“, sagte Landrat Ulrich Krebs.

weiterlesen ...

Team