hessen-depesche.de

Freitag, 03 März 2017 23:13

Hans Mohrmann (AfD): „Die Kitamania zerstört die Familien und ruiniert die öffentlichen Finanzen“

Darmstadt – Im Fokus des Wahlkampfes von Hans Mohrmann steht die Verkehrspolitik. Doch auch mit anderen Themen will der Jurist bei den Wählerinnen und Wählern punkten. Mit 67 Jahren ist Mohrmann der Senior in der Riege der Darmstädter OB-Kandidaten und tritt für die Alternative für Deutschland (AfD) zur Oberbürgermeisterwahl am 19. März 2017 an. Politisch startete der Fachanwalt für Verwaltungs- und Strafrecht in den 1970er Jahren ganz weit links, war in der Frankfurter Hausbesetzerszene unterwegs und gehörte über viele Jahre den Grünen an. Heute bezeichnet er sich als „erzkatholisch, erzkonservativ und erzliberal“. HESSEN DEPESCHE hat den OB-Kandidaten der AfD zu seinen politischen Vorstellungen befragt.

weiterlesen ...
Freitag, 03 März 2017 23:06

Hainburg: Grünen-Urgestein Thorwald Ritter feiert seinen 70. Geburtstag

Hainburg – Er ist ein engagierter Umweltschützer, das Gesicht der Grünen in Hainburg und für die mehrheitsverwöhnte CDU nicht immer ein leichter Gesprächspartner: Thorwald Ritter, Fraktionsvorsitzender von Bündnis90/Die Grünen in der Hainburger Gemeindevertretung, feierte am Freitag seinen 70. Geburtstag. Unter den Gratulanten fanden sich Vertreter aller Parteien – natürlich auch der neue wie der alte Bürgermeister. Mit Bernhard Bessel hat Ritter schon so manchen Kampf ausgefochten – mit Alexander Böhn steht ihm das noch bevor. Doch bevor der harte politische Alltag wieder Einzug hält, muss auch Zeit für eine kleine „Waffenruhe“ sein, um mit einem Glas Sekt auf den Jubilar anzustoßen.

weiterlesen ...
Freitag, 03 März 2017 22:56

Spannend wie ein Thriller: J. Michael Springmanns Insider-Report „Die CIA und der Terror“

Washington – Hat der US-Geheimdienst CIA diplomatische Vertretungen im Ausland als geheime Operationsbasen genutzt, um überaus fragwürdige Personen mit Visa auszustatten und zwecks militärischer Ausbildung nach Amerika zu schleusen? Was sich nach einer Geschichte aus einem Agenten-Thriller von John le Carré oder Frederick Forsythe anhört, hat der ehemalige US-Diplomat J. Michael Springmann selbst miterlebt und berichtet darüber in seinem hochbrisanten Insider-Report „Die CIA und der Terror“, der im KOPP Verlag erschienen ist.

weiterlesen ...
Freitag, 03 März 2017 22:33

Paritätischer Wohlfahrtsverband: Armutsgefährdung in Hessen hat zugenommen

Frankfurt am Main – Der Paritätische Wohlfahrtsverband hat am Donnerstag in Frankfurt seinen neuen Armutsbericht für Hessen vorgestellt. Laut den aktuellen Zahlen lag die Quote der Armutsgefährdeten 2015 im Land bei 14,4 Prozent (bundesweit: 15,7%). Im Jahr davor waren es noch 13,8 Prozent. Seit nunmehr fünf Jahren nehme die Armutsgefährdung in Hessen damit stetig zu, so der Sozialverband, der sich auf Daten des Statistischen Bundesamtes beruft.

weiterlesen ...
Freitag, 03 März 2017 22:23

In den Fängen von Scientology: „King of Queens“-Star Leah Remini packt aus

Wiesbaden – Millionen von Fernsehzuschauern kennen die US-Schauspielerin Leah Remini als Ehefrau des tollpatschigen, aber liebenswürdigen Paketboten Doug Heffernan (Kevin James) in der beliebten Sitcom „King of Queens“. Was viele Fans der Serie bei Erstausstrahlung Ende der neunziger Jahre nicht wussten: Remini war überzeugtes Mitglied der „Scientology Church“ und hatte der Organisation über zwanzig Jahre lang Dollar-Beträge in insgesamt zweistelliger Millionenhöhe gespendet. Erst Mitte 2013 schaffte sie den Absprung, kehrte den Scientologen den Rücken und hat ein Buch über ihre Zeit in der „Church“ geschrieben, das beim Münchner mvg Verlag in deutscher Übersetzung erschienen ist.

weiterlesen ...
Freitag, 03 März 2017 22:19

Neuer Rekordwert beim Flugverkehr

Wiesbaden – Im Jahr 2016 stieg die Zahl der von deutschen Flughäfen abreisenden Passagiere um 3,4 Prozent auf 111,9 Millionen. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes ist dies ein neuer Rekordwert beim Flugverkehr. Der Auslandsverkehr, auf den etwa vier Fünftel aller Fluggäste entfielen, stieg im vergangenen Jahr sogar um 3,6 Prozent auf 88,2 Millionen Passagiere an. Der innerdeutsche Luftverkehr nahm mit einem Plus 2,8 Prozent auf 23,7 Millionen Passagiere etwas schwächer zu.

weiterlesen ...
Freitag, 03 März 2017 21:44

Wien: Acht irakische Asylbewerber nach Gruppenvergewaltigung deutscher Lehrerin verurteilt

Wien - Vor dem Landesgericht Wien mussten sich neun irakische Asylbewerber wegen gemeinschaftlicher Vergewaltigung einer deutschen Lehrerin verantworten. Acht der Angeklagten wurden am Donnerstag zu Haftstrafen zwischen neun und dreizehn Jahren verurteilt. Das Opfer bekam zudem ein Schmerzensgeld von 25.000 Euro zugesprochen. Der neunte Beschuldigte wurde wegen Mangels an Beweisen freigesprochen.

weiterlesen ...
Freitag, 03 März 2017 21:36

Florian Rentsch (FDP) sieht mögliches Scheitern der Börsenfusion von Frankfurt und London gelassen

Wiesbaden - Wegen neuer Auflagen der EU-Wettbewerbshüter könnte die Fusion der Deutsche Börse AG mit der London Stock Exchange (LSE) doch noch scheitern. Die LSE bezeichnete es als „höchst unwahrscheinlich“, dass man den neuen EU-Wettbewerbsauflagen nachkommen werde. Die EU verlangt von der London Stock Exchange, ihre Mehrheitsbeteiligung an der italienischen Handelsplattform MTS aufzugeben, auf der mit Staats- und Unternehmensanleihen gehandelt wird. Im Weigerungsfall werde es keine Zustimmung für die etwa 25 Milliarden Euro schwere Börsenfusion geben, heißt es in Brüssel.

weiterlesen ...
Freitag, 03 März 2017 21:29

Seligenstadt: Prof. Dr. Cornelia Lüdecke mit spannendem Referat über Expedition ins ewige Eis

Seligenstadt - Im FORUM VHS der Volkshochschule Seligenstadt | Kulturring ist am Freitag, 17. März 2017 um 19.30 Uhr im Jakobsaal (Jakobstraße 5) Prof. Dr. habil. Cornelia Lüdecke vom Zentrum für Geschichte der Naturwissenschaft und Technik der Universität Hamburg zu Gast. Sie wird über die „Entdeckung Neuschwabenlands“ durch die 3. Deutsche Antarktisexpedition 1938/39 informieren.

weiterlesen ...
Seite 1 von 3

Redaktion