hessen-depesche.de

Dienstag, 07 März 2017 21:28

Thorsten Przygoda: „Wir müssen Konzepte entwickeln, um den ÖPNV in unserer Region zu stärken“

Darmstadt – Der selbständige Kaufmann Thorsten Przygoda tritt als unabhängiger Kandidat zu den Oberbürgermeisterwahlen in Darmstadt am 19. März 2017 an. Als jemand, der früher unter anderem in der Baustoffrecyclingbranche tätig war, hat der 51-Jährige in Sachen Umweltschutz und Städtebau einiges am grünen Amtsinhaber Jochen Partsch zu kritisieren. Einen weiteren Schwerpunkt seines Wahlprogramms bildet der ÖPNV. Durch seine langjährige Tätigkeit in Asien hat Przygoda verschiedene Ideen zur Verbesserung des Wohnungsbaus und der Verkehrslage nach Deutschland mitgebracht. „Nach meinem Empfinden hat Darmstadt ein sehr hohes Potenzial, sich weiterzuentwickeln mit allen hier befindlichen wissenschaftlichen Einrichtungen. Diese Chance sollten wir nutzen, um Darmstadt für morgen und die Generationen, die uns folgen werden, zukunftssicher zu gestalten“, so der gebürtige Wixhausener. HESSEN DEPESCHE hat mit ihm über diese und weitere kommunalpolitischen Fragen gesprochen.

weiterlesen ...
Dienstag, 07 März 2017 21:25

Gesundheitstag der Sparkasse Langen-Seligenstadt

Neu-Isenburg – In Zusammenarbeit mit der Adipositas Stiftung Deutschland gGmbH führte die Sparkasse Langen-Seligenstadt (SLS) vor wenigen Tagen unter dem Motto „Leichter leben in gesunder Zukunft“ einen Gesundheitstag im Neu-Isenburger Center Vermögensmanagement durch. Einen ganzen Tag lang konnten sich die Besucher über Themen wie „Gesunde Ernährung“, „Sport und Bewegung“ oder „Was sagen die Laborwerte?“ informieren.

weiterlesen ...
Dienstag, 07 März 2017 21:20

Schwedens Regierung plant Wiedereinführung der Wehrpflicht

Stockholm – In der schwedischen Regierung gibt es laut Verteidigungsminister Peter Hultqvist Überlegungen, die 2010 abgeschaffte Wehrpflicht wieder einzuführen. Konkret sprach sich Hultqvist gegenüber dem Nachrichtenportal SVT für ein gemischtes System aus Wehrpflicht und Freiwillligen aus. „Wenn wir komplette und trainierte Militäreinheiten haben wollen, muss der freiwillige Wehrdienst mit der Wehrpflicht gekoppelt werden“, so der Minister.

weiterlesen ...
Dienstag, 07 März 2017 21:15

Sloweniens Ministerpräsident Miro Cerar warnt vor weiterer Massenzuwanderung

Ljubljana – Sloweniens Ministerpräsident Miro Cerar hat vor einem neuen Flüchtlingszustrom nach Europa gewarnt. „Millionen Migranten warten darauf, diesen Weg in die EU zu nehmen. Das ist eine sehr ernste Situation“, so Cerar im Interview mit der „Bild“-Zeitung. Sogar den Bestand der Europäischen Union sieht er durch den ungebremsten Zustrom an Migranten gefährdet. „Wenn die EU die ungeregelte Masseneinwanderung nicht verhindert und die Sicherheit seiner Bürger nicht garantiert, wird es bald nichts mehr geben, was sie regeln kann“, warnte der slowenische Regierungschef.

weiterlesen ...
Dienstag, 07 März 2017 21:11

Niederlande: Geert Wilders führt in Umfrage

Den Haag – Eine aktuelle Umfrage in den Niederlanden sieht die rechtspopulistische Partij voor de Vrijheid (PVV) des Islamkritikers Geert Wilders als stärkste politische Kraft. Demnach könnte die Partei, wenn am kommenden Sonntag Wahl wäre, gut ein Fünftel der Parlamentssitze, nämlich 29 von 150, erlangen – und damit mehr als jede andere Partei.

weiterlesen ...
Dienstag, 07 März 2017 20:48

Fraport AG und Agentur für Arbeit laden zur Ausbildungsmesse „airport@night“ ein

Frankfurt am Main – Mit neuem Konzept und einem noch umfangreicheren Programm geht die Airport-Ausbildungsmesse am kommenden Freitag (10. März) in ihr zehntes Jahr. Unter dem Titel „airport@night“ präsentieren im Fraport-Forum (Übergang vom Terminal 1 zum Fernbahnhof) zwischen 16:30 und 22:00 Uhr insgesamt 19 Unternehmen und Institutionen mehr als 50 Ausbildungsberufe und duale Studiengänge rund um den Arbeitsplatz Flughafen Frankfurt.

weiterlesen ...
Dienstag, 07 März 2017 20:36

Von Travemünde nach Sansibar: Internationale Top-Hotels präsentieren sich auf der Reisemesse „loop“

Frankfurt am Main – In wenigen Wochen öffnet die Messe „loop – Luxury on our Planet“ in Frankfurt am Main ihre Pforten. Vom 26. bis 29. März 2017 bietet die Veranstaltung in der Mainmetropole eine Plattform für rund einhundert renommierte internationale Hoteliers und Anbieter touristischer Luxusprodukte, die auf Einkäufer aus dem gesamten deutschsprachigen Raum treffen. „Loop bringt die richtigen Menschen am richtigen Ort zusammen und schafft eine lebhafte Community, in der Reisebüros und auch kleine Nischenveranstalter sowie Anbieter aus dem Luxustourismus einen Platz finden. Das Konzept der Messe ist auf Umsatzsteigerung und Komprimierung von zeitlichen Ressourcen ausgelegt. Um auf dieselbe Anzahl an persönlichen Terminen wie auf der Messe zu kommen, würden Anbieter und Verkäufer normalerweise ein halbes Jahr benötigen und hätten zudem enorme Reisekosten“, so Astrid Oberhummer, Gründerin und Organisatorin der Messe.

weiterlesen ...
Dienstag, 07 März 2017 20:12

Christian Geselle (SPD) klarer Sieger bei der OB-Wahl in Kassel

Kassel – Der Sozialdemokrat Christian Geselle hat das Rennen um den Chefposten im Kasseler Rathaus gleich im ersten Wahlgang klar für sich entschieden. 56,6 Prozent der Wähler – und damit die erforderliche absolute Mehrheit – stimmten am Sonntag für den SPD-Kandidaten, der damit als Nachfolger seines nicht erneut angetretenen Parteifreundes Bertram Hilgen feststeht. Geselle lag in allen 23 Stadtteilen Kassels vorne. Die Ergebnisse reichten von 69,4 Prozent in Nordshausen bis zu 42,7 Prozent im Stadtteil Nord (Holland). In 20 Stadtteilen erreichte er die absolute Mehrheit von mehr als 50 Prozent.

weiterlesen ...
Dienstag, 07 März 2017 20:10

Feigheit als Wegbereiter der Staatskrise

Kelkheim – Seit 2010 berichtet Robin Alexander aus dem Bundeskanzleramt. In all den Jahren ist er zu einem engen journalistischen Wegbegleiter der deutschen Kanzlerin geworden. Wenn einer wie er geradezu minutiös beschreibt, was sich in den alles verändernden Tagen im September 2015 zugetragen hat, darf man einerseits davon ausgehen, dass er die Fakten tatsächlich kennt, und andererseits annehmen, dass er Angela Merkel nicht aus einer Laune heraus in die Pfanne hauen will. Kurzum, Robin Alexander ist ein glaubwürdiger Berichterstatter des inneren politischen Zirkels.

weiterlesen ...
Dienstag, 07 März 2017 20:03

Thorsten Stolz (SPD) wird Landrat im Main-Kinzig-Kreis

Gelnhausen – Die SPD landete am vergangenen Wahlsonntag einen fulminanten Doppelschlag: Nicht nur in Kassel zog ihr Kandidat Christian Geselle mit 56,6 Prozent schon in der ersten Runde locker an seinen Kontrahenten vorbei, auch bei der Landratswahl im Main-Kinzig-Kreis erreichte der Gelnhausener Bürgermeister Thorsten Stolz mit 57,9 Prozent schon im ersten Wahlgang die erforderliche absolute Mehrheit und wird damit Nachfolger seines sozialdemokratischen Parteifreundes Erich Pipa. In seiner Heimatstadt kam Stolz sogar auf 75,8 Prozent der Stimmen.

weiterlesen ...
Seite 1 von 2

Redaktion