hessen-depesche.de

Montag, 17 April 2017 17:40

Frankfurter Türken stimmen für Präsidialsystem

Frankfurt am Main - Der Volksentscheid in der Türkei über die Einführung eines Präsidialsystems mit starkem Machtzentrum beim Präsidenten, der aktuell Erdogan heißt, hat international hohe Wellen geschlagen: Insbesondere die Wahlkampfauftritte türkischer AKP-Politiker für den immer autoritärer regierenden Erdogan in europäischen Ländern sorgten für Trubel und einen neuen Tiefpunkt in den diplomatischen Beziehungen zum EU-Beitrittskandidaten Türkei.

weiterlesen ...
Montag, 17 April 2017 16:50

Frankfurt: Streit um Kameraüberwachung an der Hauptwache

Frankfurt am Main - In Frankfurt regiert seit den Kommunalwahlen im letzten Jahr eine ganz große Koalition aus SPD, CDU und Grünen. Bislang kamen die Parteien gut miteinander aus – vielleicht auch deshalb, weil die Unterschiede zwischen ihnen längst nicht mehr so groß sind, wie das früher einmal der Fall war.

weiterlesen ...
Montag, 17 April 2017 11:10

Das Bekennerschreiben: Der „Tagesspiegel“ zwischen Wunsch und Wirklichkeit

| Medien

Dortmund – Als Leser stutzt man inzwischen, wenn man auf sauber recherchierte Meldungen stößt, die mehr sind als der Versuch eitler Volkserzieher, das eigene Weltbild zur Nachricht zu machen. Schlimm genug, dass in immer mehr Redaktionen die Unsitte Einzug gehalten hat, Meinungen und Überzeugungen an die Stelle der Berichterstattung zu setzen. Noch weitaus beschämender ist allerdings, dass voneinander abgeschrieben wird, was das Zeug hält. Schnell verbreitet sich auf diese Weise selbst der größte Unsinn, weil sich im schnelllebigen Online-Geschäft kein Journalist mehr die Zeit nimmt, zu prüfen, was er da vom Kollegen abkupfert. Wie beim beliebten „Stille-Post“-Spiel wandert eine Meldung von Redaktion zu Redaktion. Und am Ende kommt nicht selten etwas Verrücktes dabei heraus.

weiterlesen ...
Montag, 17 April 2017 10:51

Mehr als eine Million Menschen erhält Leistungen der Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung

Wiesbaden – Im Dezember letzten Jahres bezogen nach Angaben des Statistischen Bundesamtes in Deutschland rund 1.026.000 Menschen Leistungen der Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung nach SGB XII. Dies waren 1,2 Prozent weniger Personen als im Dezember 2015 (1.038.000 Leistungsempfänger). Seit Einführung der Leistung im Jahr 2003 ist die Zahl der Empfänger von rund 440.000 auf nunmehr über eine Million gestiegen.

weiterlesen ...
Montag, 17 April 2017 10:35

Rodgau: Magistrat plant den Bau von 30 neuen Sozialwohnungen in Jügesheim

Rodgau – In Rodgau-Jügesheim sollen 30 neue Wohnungen im Rahmen des sozialen Wohnungsbaus entstehen. Der Magistrat sieht dafür eine 3.500 Quadratmeter große Fläche zwischen Mühlstraße und Dudenhöfer Straße in direkter Nähe zu bereits bestehenden Wohnblocks vor. Das parkähnliche Gelände befindet sich im Eigentum der Stadt, galt jedoch bislang als möglicherweise durch Bodenablagerungen belastet. Medienberichten zufolge bestehen solche Bedenken inzwischen nicht mehr. „Eine mit dem Regierungspräsidium Darmstadt abgestimmte Beprobung hat diesen Verdacht ausgeräumt. Die Schadstofferkundung verlief negativ. Das heißt, eine Bebauung ist möglich“, so Rodgaus Erster Stadtrat Michael Schüßler (FDP).

weiterlesen ...

Redaktion