hessen-depesche.de

Dienstag, 16 Mai 2017 23:06

Joachim Paul (AfD) geht mit Ursula von der Leyen hart ins Gericht

Berlin - Eines kann man Ursula Von der Leyen jedenfalls nicht vorwerfen: Dass sie versuche, den aktuellen Bundeswehrskandal um vermutete rechtsextreme Netzwerke auszusitzen. Hochumstritten ist derweil ihre Herangehensweise: Alles begann am 3. Mai mit ihrer vielzitierten Aussage: „Die Wehrmacht ist in keiner Form traditionsstiftend für die Bundeswehr. Einzige Ausnahme sind einige herausragende Einzeltaten im Widerstand. Aber sonst hat die Wehrmacht nichts mit der Bundeswehr gemein.“

weiterlesen ...
Dienstag, 16 Mai 2017 23:05

Mainz: Verein „Stiftung Deutsches Kulturerbe“ gegründet

Mainz - Am Dienstagabend gründete sich der Verein „Stiftung Deutsches Kulturerbe“ in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt. Der neue Verein hat sich zum Ziel gesetzt, das kulturelle Erbe Deutschlands zu pflegen, um auch junge Menschen mit der langen Historie Deutschlands zu betrauen. Dieses Ziel will der Verein durch ein breites Angebot an Bildungs- und Vortragsveranstaltungen erreichen, die zum aktuellen politischen Diskurs einen sachlichen Beitrag leisten sollen.

weiterlesen ...
Dienstag, 16 Mai 2017 22:23

Eröffnung der 15. IMEX in Frankfurt am Main

Frankfurt am Main – In Frankfurt fiel am Dienstag der Startschuss für die Meeting-, Incentive-, Kongress- und Event-Branchenmesse IMEX. Bis zum Donnerstag werden sich den Besuchern in der Messehalle zahlreiche internationale Anbieter präsentieren. Mit mehr als 200 Seminaren, Vorträgen, Workshops und geführten Rundgängen verfügt die internationale Leitmesse der Branche auch in diesem Jahr wieder über ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm.

weiterlesen ...
Dienstag, 16 Mai 2017 22:17

Rödermark: Andrea Schülner zur neuen Vorsitzenden der Anderen Liste (AL) gewählt

Rödermark – Die Andere Liste (AL) in Rödermark, der örtliche Verband der Grünen, hat auf ihrer Jahreshauptversammlung Andrea Schülner zur neuen Vorsitzenden gewählt. Die 55-jährige Beamtin und Stadtverordnete folgt damit auf Perihan Demirdöven, die zuvor erklärt hatte, aus privaten Gründen nicht erneut zu kandidieren. Im Amt bestätigt wurden die beiden Stellvertreter im geschäftsführenden Vorstand, Thomas Graf und Eckhard von der Lühe. Schatzmeister ist weiterhin Michel Simon.

weiterlesen ...
Dienstag, 16 Mai 2017 22:12

Auf ideologischer Mission: Aktivisten und ihre gefährliche Selbstverwirklichung

Kelkheim – Politische Aktivisten sind die Schattenregierungen unserer Zeit. Es handelt sich dabei in aller Regel um private Organisationen, die freilich recht üppig mit öffentlichen Geldern unterstützt werden. Manchmal finanzieren sie sich auch ohne die Mithilfe der Steuerzahler, was sie keineswegs davon befreit, dass man ihr Treiben genau verfolgen sollte. Denn nicht immer sind die selbsterklärten Guten auch gut für die Gesellschaft.

weiterlesen ...
Dienstag, 16 Mai 2017 21:18

"Kreisumlage stabilisieren!" - FREIE WÄHLER Kreis Offenbach fordern Umsicht mit öffentlichen Finanzen

Dietzenbach - Vor dem Hintergrund der Vorstellung der Frühjahrsprognose des Arbeitskreises Steuerschätzung in Berlin am 11. Mai 2017, nach der das Aufkommen voraussichtlich 7,9 Milliarden Euro höher liegen wird als zuletzt angenommen, lehnen die FREIE WÄHLER im Kreis Offenbach die bereits durch die Verwaltung angedachte Erhöhung der Kreis- und/oder Schulumlage ab.

weiterlesen ...
Dienstag, 16 Mai 2017 21:14

Der Düsseldorfer Landschaftsmaler Arnold Forstmann

Frankfurt am Main - Die Düsseldorfer Malerschule brachte während ihres Bestehens von 1819-1918 eine schier unglaubliche Zahl talentierter Maler hervor. Stilistisch beim Klassizismus und den katholischen Nazarenern beginnend, entwickelte sie sich über die Romantik hin zu einer realistischen bis naturalistischen Ausrichtung. Ein später, aber doch recht typischer Romantiker war Arnold Forstmann, der vielleicht nicht zur ersten Garde der Düsseldorfer Akademie zu zählen ist, dessen Arbeiten Freunden der idealisierten Landschaftsmalerei dennoch ansprechen sollten.

weiterlesen ...
Dienstag, 16 Mai 2017 21:09

Offenbach am Main: CDU, Grüne, FDP und Freie Wähler wollen Verlängerung der Kita-Öffnungszeiten

Offenbach am Main - Mit knapper Mehrheit hat die „Tansania“-Koalition aus CDU, Grünen, FDP und Freien Wählern einen Antrag zur Verlängerung der Kita-Öffnungszeiten von 6.00 bis 22.00 Uhr durch die Stadtverordnetenversammlung gebracht. Gelten sollen die neuen Öffnungszeiten im Rahmen des Pilotprojektes „Flexible Öffnungszeiten in Kitas“ für die beiden noch nicht eröffneten Kindertagesstätten auf dem früheren MAN-Roland-Gelände im Senefelder Quartier und am Hafen.

weiterlesen ...
Dienstag, 16 Mai 2017 21:04

Sozialbehörden dürfen abgelehnten, aber ausreiseunwilligen Asylbewerbern Leistungen kürzen

Kassel - Das Bundessozialgericht in Kassel (BSG) hat in letzter Instanz entschieden, dass abgelehnten Asylbewerbern die Leistungen gekürzt werden dürfen, wenn sie sich weigern, den Aufforderungen von Behörden nachzukommen. Das BSG wies damit die Klage eines Mannes aus Kamerun ab, der sich jahrelang geweigert hatte, den für seine Abschiebung benötigten Pass zu beschaffen.

weiterlesen ...

Team