×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 60

hessen-depesche.de

Mittwoch, 31 Mai 2017 19:24

Offenbach am Main: Angela Prokoph interviewt Stadtrat Paul-Gerhard Weiß (FDP)

Offenbach am Main - Paul-Gerhard Weiß (FDP) ist wieder hauptamtlicher Stadtrat in Offenbach am Main. Schon von 2006 bis 2012 führte der Freie Demokrat als Dezernent die Geschicke der Lederstadt prägend mit. Ich traf ihn heute zu einem Interview an seinem Arbeitsplatz im Offenbacher Rathaus. Paul-Gerhard Weiß ist ein sehr sympathischer Mann und ein gut informierter Kommunalpolitiker.

weiterlesen ...
Mittwoch, 31 Mai 2017 19:23

FREIE WÄHLER gehen mit Sonderseite zur Bundestagswahl ins Netz

Ganderkesee – Die FREIEN WÄHLER haben eine Sonderseite zur Bundestagswahl im Internet freigeschaltet. Unter www.die-anstaendige-alternative.de können sich Interessierte über die bundespolitischen Positionen der FW informieren. Eine Vorstellung der Kandidaten gibt es (noch) nicht. Der Name der Netzseite ist zugleich einer der Wahlkampfslogans der FREIEN WÄHLER, mit denen sie sich offenbar als eine bessere („anständige“) Option des Protests gegenüber der Alternative für Deutschland (AfD) abgrenzen wollen.

weiterlesen ...
Mittwoch, 31 Mai 2017 18:57

Bad Schwalbach: DiTiB-Moschee weiht Minarett ein

Bad Schwalbach - Am 28. Mai wurde in Bad Schwalbach das Minarett der dortigen Moschee unter Anwesenheit der lokalen Polit-Prominenz eingeweiht. Unter den Gästen befanden sich neben dem türkischen Generalkonsul auch der Landrat Burkhard Albers (SPD) und der Bürgermeister Martin Hußmann (CDU). Die türkische Moschee mit dem Namen „Osmanli Camii“ – zu Deutsch „Osmanische Moschee“ – gehört zum hochumstrittenen DiTiB-Verband, der dem türkischen Religionsministerium unterstellt ist und die polit-religiöse Arbeit der türkischen Moscheen in Deutschland leitet. In der Vergangenheit war es in DiTiB-Moscheen immer wieder mal zu antisemitischen, anti-deutschen und antidemokratischen Predigten gekommen, was den Verband jüngst stark unter Druck setzte.

weiterlesen ...
Mittwoch, 31 Mai 2017 18:51

Daniel May (Grüne) verteidigt den „Pakt für den Nachmittag“

Wiesbaden – Hessens Grüne haben den – von der SPD- und FDP-Opposition vielfach kritisierten – „Pakt für den Nachmittag“ von Kultusminister Alexander Lorz (CDU) verteidigt. „Der Pakt für den Nachmittag ist das größte Ganztagsschulprogramm für die Grundschulen in der Geschichte Hessens“, so Daniel May, Bildungspolitiker der Grünen-Fraktion, am Mittwoch bei einer Debatte zu diesem Thema im Plenum des Hessischen Landtages. Das Programm verbinde „die Kräfte der Kommunen, die gesetzlich für die Hortbetreuung zuständig sind, mit den Landesmitteln aus dem Ganztagsausbau“. Es gebe daher in Hessen ein „nie dagewesenes Tempo im Ganztagsausbau“, so May.

weiterlesen ...
Mittwoch, 31 Mai 2017 18:49

Ismail Tipi (CDU) freut sich über Finanzspritze für das Heimatkunde-Museum in Dietzenbach

Dietzenbach – Der Heusenstammer Landtagsabgeordnete Ismail Tipi (CDU) setzt sich schon seit geraumer Zeit für den Erhalt und die Sanierung von Museen und Kulturdenkmalen im Landkreis Offenbach ein. „Hessen und sein kulturelles Erbe den Menschen näher zu bringen, ist ein wichtiges Anliegen der hessischen Landesregierung. Dazu gehört auch eine abwechslungsreiche Museumslandschaft, vor allem auch durch die vielen Museen im ländlichen Raum und dessen Förderung“, begründet der Unionspolitiker sein Engagement.

weiterlesen ...
Mittwoch, 31 Mai 2017 18:44

Hainburg: Wigbert Appel und die BfH haben offenbar Bürgermeister Alexander Böhn und die CDU überzeugt

Hainburg – Nachdem mit der Postwiese in Klein-Krotzenburg ein Grundstück für das neue Hainburger Rathaus gefunden und gekauft wurde (https://www.hessen-depesche.de/regional/hainburg-bürgermeister-alexander-böhn-cdu-tätigt-ersten-schritt-zum-bau-eines-neuen-rathauses.html), soll für den Bau nun höchstwahrscheinlich ein Architektenwettbewerb ausgeschrieben werden.

weiterlesen ...
Mittwoch, 31 Mai 2017 18:39

Jusos im Kreis Offenbach laden zur Brauereibesichtigung bei Glaabsbräu in Seligenstadt ein

Dietzenbach/Seligenstadt – Bei den Jusos im Kreis Offenbach kommt neben der Politik auch der Freizeitspaß nicht zu kurz. Aktuell lädt die SPD-Jugend zu einer gemeinsamen Brauereibesichtigung am Samstag, den 10. Juni 2017, nach Seligenstadt ein. Ziel des Ausflugs ist Hessens ältester Brauereibetrieb, die Glaabsbräu GmbH & Co. KG, wo Braumeister Julian Menner die Gäste ab 17:00 Uhr durch den Betrieb führen wird. Im Anschluss an die Besichtigung findet natürlich auch eine Bierverkostung statt. Unter anderem werden dabei die neuen Craft-Biere von Glaabsbräu vorgestellt.

weiterlesen ...
Mittwoch, 31 Mai 2017 17:19

Vielfältige Sommer-Events am Flughafen Frankfurt

Frankfurt am Main – Der Frankfurter Flughafen ist nicht nur Deutschlands größtes Drehkreuz für den zivilen Luftverkehr, er ist auch für seine stimmungsvollen Kultur- und Party-Events bekannt, die Jahr für Jahr auch solche Besucher an den Airport locken, die nicht in ferne Länder aufbrechen möchten. Auch in diesem Sommer bietet die Fraport AG wieder ein buntes Potpourri an Festivitäten, Partys und Erlebnistagen.

weiterlesen ...

Team