hessen-depesche.de

Dienstag, 20 Juni 2017 19:44

Kai Schmidt (Grüne) weist SPD-Ideen zur Durchführung des Offenbacher Bierfestes zurück

Offenbach am Main - Die Absage des diesjährigen Bierfestes durch Getränkehändler Hans-Peter Kampfmann wegen massiv gestiegener Sondernutzungsgebühren sorgt in Offenbach weiter für Diskussionen. Kampfmann fühlt sich von der Stadt wegen eines happigen Gebührenbescheids, der mit gestiegenen Standmieten-Einnahmen begründet wird, regelrecht abkassiert. Ein Kompromissangebot von Bürgermeister Peter Schneider (Grüne) hat der Unternehmer abgelehnt.

weiterlesen ...

Team