hessen-depesche.de

Montag, 11 September 2017 19:01

Limburg: Stadtparlament beschließt Initiative zu den Themenfeldern Sicherheit und Sauberkeit

Limburg - Die Fraktion Bündnis 90/die Grünen der Limburger Stadtverordnetenversammlung hatte in der vergangenen Sitzung einen Antrag gestellt mit dem Ziel, ein Sicherheits- und Sauberkeitskonzept für die städtischen Parkhäuser in Limburg zu erstellen. Ein guter Ansatz, aber aus Sicht der Limburger Liberalen nicht weitreichend genug. Vielmehr handele es sich hierbei um ein wichtiges Thema für die gesamte Limburger Innenstadt. So sehen es die Freien Demokraten.

weiterlesen ...
Montag, 11 September 2017 18:50

Myanmar: Die angebliche Jagd der Buddhisten auf Muslime

Frankfurt am Main - Wer dieser Tage die Auslandsnachrichten verfolgt, wird unweigerlich mit einem Konflikt konfrontiert, der sich im fernen Asien abspielt. Aus dem zwischen Bangladesch und Thailand gelegenen Myanmar wird berichtet, dass Buddhisten systematisch Jagd auf eine kleine muslimische Volksgruppe machen. Die sich selbst „Rohingya“ nennende religiöse Gruppierung ist eine von 135 verschiedenen Ethnien im ehemaligen Birma und beansprucht einen Teil des Landes im Nordwesten für sich, weil dieser angeblich schon vor eintausend Jahren muslimisch geprägt gewesen sei. Zwar haben Historiker herfür keinerlei Belege gefunden, doch lassen sich die vielfach illegal eingewanderten „Rohingya“ davon nicht beirren. Von der Regierung Myanmars als Volksgruppe nicht anerkannt und damit auch nicht wahlberechtigt, besetzen sie ein Areal auf dem Staatsgebiet an der Grenze zu Bangladesch, um dort einen islamischen Gottesstaat zu errichten. Seit der Unabhängigkeit Myanmars im Jahr 1948 gab es immer wieder blutige Auseinandersetzungen. Jetzt ist der weit ins vergangene Jahrhundert zurückreichende Konflikt neu entflammt, nachdem paramilitärische „Rohingya“-Einheiten mehrere Polizeistation angegriffen hatten und Myanmars Armee daraufhin zum Gegenschlag ausholte. Ungewohnt aufmerksam wird das Ganze von der deutschen Medienzunft begleitet. Taugen Kämpfe in fernen Regionen im Normalfall bestenfalls für eine Reportage im „Auslandsjournal“, schafft es Myanmar derzeit spielend auf die Titelseiten.

weiterlesen ...

Team