hessen-depesche.de

Mittwoch, 17 Januar 2018 20:49

Bettina Stark-Watzinger (FDP) sieht allein humanitäre Ausnahmen als Grund für Flüchtlingsnachzüge

Berlin - Bettina Stark-Watzinger hat als neue Bundestagsabgeordnete innerhalb der FDP-Bundestagsfraktion bislang einen ausgezeichneten Eindruck hinterlassen. Die Generalsekretärin der Hessen FDP lebt im Main-Taunus-Kreis und möchte in Berlin gerade auch die hessische Heimat stark vertreten. Beim Thema Familiennachzug von Flüchtlingen haben Stark-Watzinger und die Liberalen eine eigene rechtsstaatlich argumentierte Position.

weiterlesen ...

Team