hessen-depesche.de

Dienstag, 22 Mai 2018 12:05

Fußball und Politik: Niklas Hannott (JuLis Hessen) sieht Özil-Frage differenziert

Wiesbaden - Selten haben professionelle Fußballer abseits des Platzes für so viel Aufmerksamkeit gesorgt und politisch-kulturelle Debatten angestoßen wie in den letzten Tagen. Zwei Tage vor der offiziellen Bekanntgabe des erweiterten deutschen WM-Kaders posierten die beiden deutschen Nationalspieler Mesut Özil und Ilkay Gündogan zusammen mit dem türkischen Präsidenten Recep Erdogan. Soweit zu den Vorkommnissen, die in der Folge eine öffentliche Debatte angestoßen hat, die in der Kontroversität ihres gleichen sucht.

weiterlesen ...
Dienstag, 22 Mai 2018 11:55

Asyl-Skandal als mundgerechtes Sonntags-Häppchen

München - Damit war zu rechnen, zumal die Selbstverteidigung bei unseren Politikern zur schönen Tradition gehört, besonders, wenn es um vernichtende Nachrichten oder Skandale geht. Die Rituale, sich und die eigene Partei wie ein Bollwerk gegen eigene Unfähigkeit zu stellen, sind in solchen Köpfen genetisch festgelegt. Jeder Arzt würde dieser Berufs-Spezies sofort einen Krankenschein ausstellen.

weiterlesen ...
Dienstag, 22 Mai 2018 11:51

Politisches Schmierentheater 2018

Die politische Bühne ist zu einem Schmierentheater verkommen. Den Völkern der Welt wird von den Akteuren nur noch ein gefährliches Kriegs-Programm serviert. Die lustige Bezeichnung dieser Damen und Herren als sogenannte Volksvertreter hat ihre Glaubhaftigkeit seit langer Zeit verloren. Vom Volke gewählt, das entspricht nicht mehr den Tatsachen.

weiterlesen ...

Team