hessen-depesche.de

München – Cengiz Ehliz plant mit seinem Cashback-System „wee“ den Generalangriff auf Top-Anbieter wie Payback. Der aus Bad Tölz stammende Gründer, Hauptaktionär und Chef der weeCONOMY AG mit Sitz im Schweizerischen Kreuzlingen zeigt sich siegessicher: Gelingen soll das Unterfangen nicht nur mit einem Expansionskurs in Deutschland, vor allem in den neuen Bundesländern, sondern auch mit werbeintensiven Markteinführungen in weiteren europäischen Ländern wie der Schweiz, Österreich, Slowenien, der Slowakei, Tschechien, Polen, Frankreich und Italien.

Dietzenbach – Der CDU-Landtagsabgeordnete Ismail Tipi hat das Boxprojekt Dietzenbach als wichtigen Beitrag zur Integrationsarbeit gewürdigt. „Vor allem der Sport ist eine gute Möglichkeit, mit anderen Jugendlichen in Kontakt zu kommen und gleichzeitig auch zu lernen, mit seiner Energie umzugehen“, so Tipi nach einem Besuch der Sportstätten, bei dem er auch mit Patrick Karger, Leiter des Boxprojekts, und Hans-Jürgen Daum, Abteilungsleiter für Jugendhilfe und Soziale Arbeit der Stadt Dietzenbach, Gespräche führen konnte. Vor allem in einer Stadt mit einem hohen Migrantenanteil wie Dietzenbach sei dies „von großer Bedeutung für eine friedliche gemeinsame Zukunft und für die positive Entwicklung dieser Jugendlichen“, erklärte der CDU-Wahlkreisabgeordnete.

Team