hessen-depesche.de

Oldenburg – Edmund Pelikan, niederbayerischer Journalist und gestandener Pfundskerl, hat sehr oft eine gute Nase zu interessanten Investments im Markt, die so noch keiner auf dem Schirm hat. Spätestens als Pelikan die niedersächsische "Deutsche Lichtmiete" für 2017 mit dem BeteiligungsPreis auszeichnen ließ, war die Lichtmiete um die Brüder Marco und Alexander Hahn auf jedem Tableau.

Hamburg - Peter Jäderberg gilt im Markt als angenehmer und umgänglicher Geschäftsmann. Mit den besonderen Ideen und aggressiver Werbung versucht er für sein Emissionshaus Jäderberg & Cie Anleger in Geschäfte und Plantagen rund ums indische Sandelholz zu locken. "Indian sandalwood, Jaederberg?", fragt ein Marktkenner für tropische Hölzer auf Englisch zurück als wir ihn um eine Einschätzung zum scheinbar pfiffigen Geschäftsmodell baten. Doch unser Ansprechpartner, der gemeinhin beim Thema Tropenhölzer als gut vernetzt gilt, wusste über Jäderberg nicht viel bis sehr wenig zu berichten.

Bamberg - Wolfgang Dippold (Jahrgang 1961) gilt gemeinhin als erfolgreicher Immobilienentwickler. Seine PROJECT Investment Gruppe mit Sitz in Bamberg wurde 1995 gegründet und findet auffällig oft ein gutes Echo in den Medien. PROJECT ist ein Spezialist für die Entwicklung von Wohn- und Gewerbeimmobilien in Metropolregionen in Deutschland und Österreich.

Team