hessen-depesche.de

Stuttgart – An Harald Seiz scheiden sich die Geister. Einen großen unternehmerischen Erfolg sprechen nur die wenigsten Marktbeobachter dem "Goldfinger" unserer Tage ab. Aber die mitunter sehr aggressive Geschäftspolitik rief auch schon Kritiker auf den Plan. Harald Seiz schert diese Kritik wahrscheinlich kaum noch. Gemeinhin könnte man sagen, Seiz hat es geschafft - vorerst!

Heusenstamm - „Nach dem Golde drängt, am Golde hängt doch alles“ – schon Goethe wusste um die Bedeutung des Edelmetalls. Es war kein Geringerer als Bundesbank-Präsident Jens Weidmann, der auf einem Kolloquium des Instituts für bankhistorische Forschung darauf hinwies, dass schon der deutsche Dichterfürst das Kernproblem ungedeckter Papierwährungen erkannte. Im Faust II hilft Mephisto dem von Geldnöten geplagten Kaiser aus der Patsche, indem er sich von diesem eine Urkunde ausstellen lässt und sie über Nacht vervielfältigt. Nicht anders machen es im Grunde heute auch die EZB, die Fed und andere Zentralbanken. Geld wird aus dem Nichts produziert – „fiat money“.

Team