hessen-depesche.de

Volkmarsen - Andreas Beck aus Lichtenfels ist neuer Schatzmeister der AfD in Waldeck-Frankenberg. Der bisherige Schatzmeister Dr. Andreas Salzmann aus Battenberg hat sich aus beruflichen und familiären Gründen aus der Vorstandsarbeit zurückgezogen. Daneben waren Nachwahlen von Landesdelegierten sowie der Rechenschaftsbericht des Vorstandes weitere Punkte auf der turnusmäßigen Kreishauptversammlung der AfD.

Volkmarsen - Die AfD in der Kugelsburgstadt geht mit zwei Anträgen in die anstehenden Haushaltsberatungen. Mit einem Antrag will sie die Bürger entscheiden lassen, ob im nächsten Jahr die Gebührenhoheit im Bereich Wasser auf die Kommunalen Betriebe Nordwaldeck (KBN) übertragen werden soll. Mit einem weiteren Antrag will die AfD feststehende Plakatwände für zukünftige Wahlkämpfe erreichen.

Volkmarsen - Die AfD Waldeck-Frankenberg spricht sich gegen sowohl diesen Windpark, als auch weitere WKA im Landkreis aus. Es könne nicht sein, dass man Naturschutzgebiete ausbaue, ein Nationalparkzentrum errichte und mit einer Bahnanbindung Touristen in die Region am Edersee locken möchte, um dann das Landschaftsbild durch Windkraftanlagen zu zerstören. So sieht es Jens Peschel von der AfD Waldeck-Frankenberg.

Volkmarsen - Die turnusmäßigen Neuwahlen von Kreisvorstand und Landesdelegierten standen im Mittelpunkt der Kreishauptversammlung der AfD Waldeck- Frankenberg. Thorsten Huntzinger aus Volkmarsen wurde als neuer Sprecher gewählt. Hakola Dippel stellte sich aus gesundheitlichen Gründen nicht zur Wiederwahl. Daneben wurden Änderungen an den Satzungen des Kreisverbandes beschlossen.

Volkmarsen - Die AfD im nordhessischen Waldeck-Frankenberg sowie die Junge Alternative (JA) Hessen laden zu einem politischen Abend am Dienstag, 18.10.2015, um 19:00 Uhr in das Gasthaus Zur Krone in Korbach ein. Das Thema der Veranstaltung lautet „Nein zum Bargeldverbot! Ursachen und Folgen eines gesellschaftsgefährdenden Vorhabens“.

Team