hessen-depesche.de

Kreis Bergstraße - Seit 2013, dem Jahr des 75-jährigen Bestehens des Kreises Bergstraße, verbindet den litauischen Landkreis Kaunas und den Kreis Bergstraße eine feste Partnerschaft. Die freundschaftlichen Beziehungen, aus denen diese Partnerschaft erwachsen ist, reichen dagegen schon länger zurück, nämlich bis 1953, als sich das Litauische Gymnasiums im Schloss Rennhof in Lampertheim – Hüttenfeld ansiedelte. Diese langjährige enge und freundschaftliche Zusammenarbeit hob der litauische Landrat, Valerijus Makūnas, in seiner Begrüßungsansprache hervor.

München – Der ADAC warnt vor falschen Abschleppfahrern in Osteuropa, die sich als „Gelbe Engel“ ausgeben und Reisenden viel Geld für Abschlepp- und teils unnötige Werkstattleistungen abknöpfen. Außer in Ungarn und Serbien seien die Betrüger nun auch vermehrt in Bulgarien, Kroatien und Slowenien aktiv, so der ADAC am Freitag. Auch in der Slowakei, in Litauen und in Polen seien falsche Vertragsabschleppdienste unterwegs.

Berlin - Mikalojus Konstantinas Čiurlionis gehört zu den wenigen litauischen Künstlern, die es zu Weltgeltung gebracht haben. Zu Recht, denn in seiner kurzen Lebensspanne hat er, der gleichzeitig als Komponist tätig war, ein malerisches Werk geschaffen, welches starke Bezüge zur Musik aufweist und mit zarten und mystischen Stimmungen zu fesseln vermag. Zudem gehört zu den Wegbereitern der abstrakten Malerei.

Team