hessen-depesche.de

Rodgau - Seit Mai 2010 ist der Sozialdemokrat Jürgen Hoffmann (Jahrgang 1961) Bürgermeister von Rodgau. Der leidenschaftliche Sporttaucher ist kein typischer Politiker. Er hat eine sehr sympathische und gewinnende Art. Schneidende Rhetorik und der Infight mit dem politischen Gegner sind dagegen nicht sein Ding. Hoffmann wirkt. Sozial und ökologisch ausgewogen hat Jürgen Hoffmann Rodgau zu einer Marke gemacht. Im Rathaus wird Hoffmann getragen von einem breiten Bündnis aus SPD, Grüne, FDP und der Rodgauer Liste in der Stadtverordnetenversammlung. Allgemein gilt die Sozialpolitik der größten Stadt im Landkreis Offenbach als sehr couragiert. Dagegen machen politische Wettbewerber aus CDU, AfD und ZmB Rodgau bei Jürgen Hoffmann und Erstem Stadtrat Michael Schüßler (FDP) Schwächen im Umgang mit dem Gewerbe aus. In den Stadtwerken Rodgau stellte Jürgen Hoffmann vor Jahren die Weichen für einen smarten Energieversorger. Mit dem Baugebiet Rodgau-West wächst die hessische Stadt, hervorgegangen aus der Gebietsreform 1977, zur Großstadt heran. Junge Familien fühlen sich in Rodgau augenfällig sehr wohl.
Joachim Fuhr und Angela Prokoph trafen für HESSEN DEPESCHE Bürgermeister Jürgen Hoffmann in seinem Büro im Rathaus zu einem Gespräch.

Rodgau - Mit dem Slogan „Rodaustrom macht glücklich“ und dem Kleeblatt als Glücksymbol ziehen die beiden Geschäftsführer der Rodau Energie GmbH (EVR) Dieter Lindauer und Dirk Schneider durch die Stadt. Anzutreffen waren sie mit einem Stand an der Selgros und an der Holzversteigerung in Dudenhofen. Aber auch früh morgens an der S-Bahn hatten Bürger die Gelegenheit, sich bei einem Rosinenbrötchen über Produkte und Leistungen zu informieren.

Rodgau - Otto Melzer (Jahrgang 1940) ist Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Stadtverordneter in Rodgau. Wenngleich seine Wurzeln bei der CDU lagen, hat sich Otto Melzer im Wählerverein ZmB des Altbürgermeisters Alois Schwab engagiert. Alois Schwab ist der ZmB längst verloren gegangen, auch Mitstreiter und ehrenamtliches Magistratsmitglied Hermann Jäger (FDP) ist nicht mehr bei der ZmB. Otto Melzer harrt aber noch aus.

Team