hessen-depesche.de

Seligenstadt - Thomas FJ Lortz ist Vorsitzender der CDU Froschhausen! Der Kreis schließt sich. Der legendäre Ortsteilverband der CDU Seligenstadt bekommt mit Thomas FJ Lortz nicht einfach nur den Sohn des Landtagsvizepräsidenten Frank Lortz zum Vorsitzenden, sondern einen couragierten jungen Mann, der in Talent, Habitus und Gestus schon lange an seinen sehr erfolgreichen Vater erinnert.

Rödermark - Der Bezirksverband der CDA Frankfurt Rhein-Main traf sich dieser Tage in Rödermark zu einer Wochenendtagung und zog Bilanz seiner zweijährigen Arbeitnehmer bezogenen Tätigkeit. Der Bezirksvorsitzende und Europaabgeordnete Thomas Mann (CDU) wies auf die aus seiner Sicht erfolgreichen Seminare zu Problemfeldern hin: ‚Einwanderung in Deutschland und Europa - Eingeladen oder ausgegrenzt?‘ und ‚Flucht, Asyl und Migration - Schottet sich Europa ab?‘. Bei diesen hatten Bundestagsabgeordnete, Staatssekretäre aus Berlin und Wiesbaden, Landesvorsitzende von Frauen- und Jugendorganisationen sowie Experten der Basis referiert.

Seligenstadt/Froschhausen - Nie zuvor war die Führung der Seligenstädter Christdemokraten klarer geregelt als heute. Dr. Richard Georgi ist nun Vorsitzender des CDU-Ortsverbands Seligenstadt, Vorsitzender des CDU-Stadtverbands Seligenstadt und Spitzenkandidat seiner Union für die Kommunalwahl am 06. März 2016.

Seligenstadt - Die CDU Seligenstadt kommt offenbar nicht zur Ruhe. Wochen nach der knapp verlorenen Bürgermeisterwahl im Juli 2015 sollte mit dem Listenvorschlag der Christdemokraten für die Kommunalwahl im März 2016 ein Aufbruchsignal kommen. Die drei CDU Ortsverbände (Seligenstadt, Froschhausen und Klein-Welzheim) innerhalb des CDU Stadtverbands Seligenstadt mühten sich redlich einen ausgewogenen Personalvorschlag zu machen. Erfahrene Kommunalpolitiker wie vor allem Fraktionsvorsitzender Joachim Bergmann, der kommunalpolitisch sehr erfahrene Jurist Volker Horn aus Froschhausen oder der neuerlich zum CDU Ortsverbandsvorsitzenden gewählte Dr. Richard Georgi (Seligenstadt) sollten mit dem Nachwuchs der Partei kombiniert werden. Das gelang auch, glaubt man dem Personaltableau, das unter der Hand durch die Stadt gereicht wurde.

Seligenstadt - Der Stadtverordnete Achim Steibert (Jahrgang 1964) denkt schon sein Leben lang politisch. Obwohl er kein Eigengewächs der CDU im Ortsteil Froschhausen ist, schaffte er es dort über viel Fleiß feste Anerkennung zu finden. Für den Dipl. Wirtschaftsingenieur und Finanzbuchhalter Steibert stellt die Kommunalpolitik für seine Heimat eine feste Lebensgröße dar. Er möchte mitgestalten können.

Seligenstadt - Thorsten Bonifer ist der CDU-Stadtverbandsvorsitzende in Seligenstadt. Seine Treue gehört sich selbst, sagt man. Und sie gehört auch dem CDU-Landtagsabgeordneten Frank Lortz, das weiß man. Denn ohne den Landtagsvizepräsidenten geht nicht viel im CDU-Kreisverband Offenbach/Land. Insofern gilt es für Thorsten Bonifer stets eine "bella figura" beim "Alten" zu machen und nur behutsam die eigenen Karriereansprüche gegenüber Weggefährten durchzusetzen.

Seligenstadt - In souveräner Anmutung dümpelt der Bürgermeisterwahlkampf 2015 in Seligenstadt am Main (Landkreis Offenbach) vor sich hin. Schärfen unter den vielzähligen Kandidaten kamen nicht auf. Erste Stadträtin Claudia Bicherl (CDU) bleibt weiterhin für die Amtsnachfolge von Bürgermeisterin Dagmar B. Nonn-Adams (parteilos) zu favorisieren. So sehen das politische Beobachter.

Team