hessen-depesche.de

Mainhausen - Während der Verfassungsschutz schon vor Wochen feststellte, dass HESSEN DEPESCHE keinen verfassungsfeindlichen oder rechtsradikalen Hintergrund hat und dies auch u.a. der Hessische Rundfunk und die OFFENBACH POST eingestehen mussten, wartet nun erst das MAINHÄUSER BLÄTTCHEN des Verlegers Bernd Handreke mit der retardierten Geschichte auf und ist noch gespannt auf das Ergebnis der Recherche (Ausgabe vom 3. August).

Seligenstadt – Das Mehrgenerationenhaus-Projekt des Wohnikum e.V. war Gegenstand zahlreicher politischer Debatten in der Seligenstädter Stadtverordnetenversammlung und im Sozialausschuss. Vor allem bei der örtlichen CDU ist das Vorhaben umstritten, doch nun scheint ein Modell gefunden worden zu sein, mit dem das Projekt in Zusammenarbeit mit dem Investor HZ Bau- und Montage GmbH unter den Geschäftsführern Jörg Friedrich und Michael Hohley schon im kommenden Jahr realisiert werden könnte.

Mainhausen - Offenbar kommt Bewegung in die ungeklärte rechtmäßige Zusammensetzung des Vorstands der CDU Mainhausen. Streitigkeiten zwischen Schriftführer Bernd Handreke und seinem Vorsitzenden Dieter Stegmann mit der Stellvertretenden Vorsitzenden Annemarie Stuckert und Beisitzer Manfred Stolz führten vor Monaten dazu, dass sich beide Lager gegenseitig als von der Vorstandsarbeit suspendiert erklärten. Der Zustand hielt an.

Froschhausen - Eigentlich war die in sich zerstrittene CDU Mainhausen kaum noch der Rede wert. In die peinlichen Flügelstreitigkeiten zwischen dem Duo Dieter Stegmann und Bernd Handreke einerseits und dem Gespann rund um Manfred Stolz und Annemarie Stuckert kam jedoch durch Alexander Schloss und Angela Prokoph ganz neue Dynamik. Selbst eine Einigung erscheint wieder denkbar!

Mainhausen - Nach dem Rückzug des Gemeindevertreters Ralph Lemmermeyer aus der Kommunalpolitik dürfte wohl Pascal Wunderlich zur nächsten Sitzung der Gemeindevertretung Mainhausen nachrücken. Allerdings ist nicht ganz gesichert, ob sich Wunderlich mit seinem politischen Engagement für Mainhausen festlegen mag. Pascal Wunderlich ist auch führendes Mitglied der JU Seligenstadt.

Mainhausen - Eine herbe Schlappe mußte Dieter Stegmann, Vorsitzender der CDU Mainhausen, bei der Mitgliederversammlung am Samstag im Ortsteil Zellhausen einstecken. Die Mitglieder der Union wählten den umstrittenen Vorsitzenden Stegmann zweimal in geheimer Wahl nicht und gaben statt diesem dem stellvertretenden CDU-Fraktionsvorsitzenden Alexander Schloss den Vorzug.

Seligenstadt - Die CDU Seligenstadt empfing am Mittwochabend den Landtagsabgeordneten und profilierten Salafismuskritiker Ismail Tipi (CDU) im getäfelten Saal des Restaurant "Zum Neuen Schwan" in Seligenstadt. Dr. Richard Georgi, Vorsitzender der örtlichen Christdemokraten und Stadtverordnetenvorsteher in der Einhardstadt hatte um den Besuch Tipis geworben.

Seite 1 von 8

Team