hessen-depesche.de

München – Beinahe unbemerkt hat im Oktober letzten Jahres ein Wechsel an der Spitze der FlexCom Europe GmbH stattgefunden. Mit dem Schweizer Unternehmensspezialisten Herrn Ewald Schmutz hat die in München ansässige Gesellschaft einen neuen einzelvertretungsberechtigten Geschäftsführer bekommen. Für HESSEN DEPESCHE war dies ein Grund, bei dem neuen Geschäftsführer der FlexCom Europe GmbH einmal nachzuhaken und ihn über seine Vorhaben zu befragen.

Berlin - Mit ihrem Auftritt als offizieller Sponsor der Cinema for Peace Gala bei der diesjährigen Berlinale hat die weeCONOMY AG einen beachtlichen PR-Coup gelandet und zugleich verdeutlicht, dass ihr humanitäre Themen am Herzen liegen. Die Cinema for Peace Foundation setzt sich weltweit für Menschenrechte, soziale Gerechtigkeit und ökologische Nachhaltigkeit ein und sammelt dazu Spenden, die gemeinnützigen Organisationen wie Amnesty International oder dem United Nations Children’s Fund von UNICEF zugutekommen.

Zürich - Die weeCONOMY AG ist auf gutem Weg, ein neues Cashback-System zu etablieren – und das nicht nur im deutschsprachigen Raum, sondern in ganz Europa und darüber hinaus. Allein in Deutschland gibt es nach Angaben des Unternehmens schon mehrere Tausend weePARTNER, bei denen man für jeden Einkauf Prozente bekommt, die als „wees“ gutgeschrieben und ausbezahlt werden, entweder als Geld aufs Konto, in purem Gold oder – demnächst – auch als Aufbuchung auf eine Kreditkarte, die weeCARD.

Seite 2 von 2

Team