hessen-depesche.de

Seligenstadt – Beim Thema Verkehrsberuhigung für Froschhausen lässt die dortige CDU nicht locker. Einen Antrag auf sofortige Anordnung eines LKW-Durchfahrtverbots für Froschhausen hatten SPD, FDP und Freie Wähler im Seligenstädter Rathaus bereits im Frühjahr abgelehnt. Im Stadtparlament erklärte Ex-Bürgermeister Rolf Wenzel (SPD) für die Koalition, dass ebenfalls der Vorschlag einer Neuanordnung des Geschwindigkeitsmessgerätes am Ortseingang nicht die Zustimmung der Koalitionäre findet.

Seligenstadt – Der aktuelle Schulentwicklungsplan des Kreises Offenbach war dieser Tage Thema bei der CDU in Froschhausen. An der Alfred-Delp-Grundschule bestanden seit dem Schuljahr 2009/2010 teils nur einzügige Jahrgänge. Die aktuellen Zahlen bieten, aus Sicht des Kreis Offenbach die Grundlage für eine stabile Zweizügigkeit. Bei einem anhaltenden Zuzug könnte die Entwicklung zur Dreizügigkeit die Folge sein. Der Schulentwicklungsplan sieht für diese Situation zusätzliche Raumkapazitäten als erforderlich an.

Seligenstadt – Neben einem LKW-Durchfahrtsverbot für Fahrzeuge ab 3,5t hat der Ortsverband der CDU Froschhausen einen weiteren Vorschlag zur Verkehrsberuhigung auf der Offenbacher Landstraße. „Durch ein Versetzen des Geschwindigkeitsmessgerätes am Ortsausgang in Richtung B45 zum Ortsschild hin, könnte man für mehr Sicherheit und weniger Lärm in diesem Bereich sorgen“, so erläutert CDU-Vorsitzender Thomas Lortz einen entsprechenden Antrag der auf Initiative der Jungen Union (JU) gestellt wurde.

Seligenstadt – In regelmäßigen Abständen veranstaltet der Ortsverband der CDU Froschhausen seinen kommunalpolitischen Frühschoppen. Über 50 Gäste konnte CDU-Vorsitzender Thomas FJ Lortz am vergangen Sonntag in der Gaststätte „Zum Lamm“ begrüßen. Unter ihnen auch Landtagsvizepräsident Frank Lortz und Erste Stadträtin Claudia Bicherl, deren Amtszeit im Herbst diesen Jahres endet. „Seit dem Amtsantritt von Bürgermeister Dr. Bastian (FDP) ist eine partnerschaftliche Zusammenarbeit der beiden Hauptamtlichen im Seligenstädter Rathaus festzustellen“, erläuterte Thomas FJ Lortz. „Aussagen der Bevölkerung, aber auch der Mitarbeiter der Verwaltung lassen diesen Schluss zu. Die CDU hatte mit einem Antrag zur Wiederwahl von Claudia Bicherl vorgeschlagen, diese sachorientierte Arbeit zum Wohle unserer Stadt fortzuführen. Die seit der Kommunalwahl mit einer Mehrheit ausgestattet Koalition aus FDP, SPD und Freien Wählern will diese Position nun aber mit einer Person aus den eigenen Reihen besetzten. Dies sei natürlich legitim“, argumentiert Lortz, „aber sicherlich keine Verbesserung.“

Seligenstadt – „Ein LKW-Durchfahrtsverbot (Fahrzeuge ab 3,5t) für die Ortsdurchfahrt Froschhausens ist sofort umsetzbar“, zu diesem Schluss kommt der Vorsitzende der CDU Froschhausen Thomas FJ Lortz. „Aus Sicht des Kreises Offenbach könnte die Stadt Seligenstadt ein solches Durchfahrtsverbot in eigener Zuständigkeit anordnen.“

Seligenstadt – Ihren nächsten kommunalpolitischen Frühschoppen veranstalten die Froschhäuser Christdemokraten am Sonntag, den 18. März 2018 um 10:45 Uhr im Gasthaus „Zum Lamm“ in der Seligenstädter Straße. Die Mandatsträger der CDU Froschhausen in der Stadtverordnetenversammlung in Seligenstadt und im Kreistag des Kreises Offenbach stehen an diesem Vormittag für Fragen, Anregungen und Kritik zur Verfügung.

Seligenstadt – Seit über 40 Jahren veranstaltet der Ortsverband der CDU Froschhausen den „Froschhäuser Neujahrsempfang“. Auch am vergangenen Sonntag konnte der Vorsitzende Thomas FJ Lortz über 200 Gäste im dortigen Bürgerhaus begrüßen. Darunter die direktgewählte Bundestagsabgeordnete Patricia Lips, Landtagsvizepräsident Frank Lortz und Landtagsabgeordneter Ismail Tipi, Kreistagsvorsitzender Bernd Abeln, 1. Stadträtin Claudia Bicherl, sowie zahlreiche Gäste der Sicherheitskräfte, der Wirtschaft und der Dachorganisationen der Vereine und Verbände aus dem gesamten Kreis Offenbach.

Seite 1 von 5

Team