hessen-depesche.de

Seligenstadt – Sechs Jahre liegt der Beschluss der Stadtverordnetenversammlung, einen Bebauungsplan für das Bahnhofsgelände aufzustellen, inzwischen zurück. Es wurde eine Veränderungssperre beschlossen, um das Heft des Handelns in der Hand zu behalten, ein Planungsbüro wurde beauftragt und und und… Ein rechtskräftiger Bebauungsplan liegt aber immer noch nicht vor.

Team