hessen-depesche.de

Gießen - Die FREIE WÄHLER Hessen können sich darüber freuen, jetzt auch eine Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) zu haben, die sich den Themenfeldern Energie und Umwelt annimmt. Am Samstag ist die LAG unter der Federführung von Malte Fehling in der Gießener Landesgeschäftsstelle aus der Taufe gehoben worden. „Die Themen Energie und Umwelt sind ganz aktuell in aller Munde. Der Klimawandel wird uns alle betreffen, deshalb ist es höchste Zeit, dass wir FREIE WÄHLER jetzt mit unserer LAG dieses Themenspektrum bearbeiten werden“, freut sich Malte Fehling. Der Immenhäuser wurde von der Gründungsversammlung zum Leiter der Arbeitsgemeinschaft gewählt.

Wiesbaden - „Bürgerwille muss in den hessischen Landtag!“, fordert Engin Eroglu, Landesvorsitzender der FREIE WÄHLER Hessen. „In Hessen sind die FREIE WÄHLER Hessen und die Freien Wählergruppen auf kommunaler Ebene drittstärkste Kraft mit 2018 Mandaten. Diese große politische Erfahrung müssen wir jetzt nutzen, um die wichtigen Themen der Hessinnen und Hessen in Wiesbaden hörbar zu machen“, betont Eroglu.

Seligenstadt – Für die CDU Seligenstadt ist vollkommen klar, dass Christdemokratin Claudia Bicherl auch weiterhin erste Wahl für das Amt des Ersten Stadtrates in Seligenstadt ist. Das schleichende Aufbauen einen Gegenkandidaten aus den Reihen der Bürgermeister-Koalition aus FDP, SPD und FWS erachtet die Union als Postenschacherei. HESSEN DEPESCHE hatte schon lange berichtet, dass sich hier eine Kandidatur des Sozialdemokraten Michael Gerheim abzeichnet.

Wetzlar - Am 21.11.2017 hat die hessische Landesregierung einen Gesetzentwurf zur Neufassung der Hessischen Bauordnung und zur Änderung landesplanungs- und straßenrechtlicher Vorschriften vorgelegt. Dieser sieht neben der sicher lobenswerten Neuschaffung von bezahlbarem Wohnraum auch eine Erleichterung in der Umwidmung von Büroraum in Wohnraum vor.

Dietzenbach - Die Freien Wähler Offenbach-Land sehen sich als politische Avantgarde zur Erneuerung städtischer Infrastruktur. Rudolf Schulz treibt die überparteiliche Wählervereinigung hier voran. Eine zentrale Informationsveranstaltung mit einschlägigen Anbietern der Telekommunikationsbranche soll nun auch organisiert werden.

Seite 1 von 11

Team