hessen-depesche.de

Bozen - Gerhard Schaller, Kopf der im oberfränkischen Marktredwitz firmierenden SENSUS Vermögen Gruppe, der auch die DERIVEST um Markus Fürst hinzu zu rechnen ist, erscheint schier rastlos. Während sich in Deutschland bereits eine vorweihnachtliche Ruhe einstellt, ist Gerd Schaller scheinbar auf Partnersuche für die italienische Expansion der SENSUS. Nun soll wohl auch die AlpenBank mit Sitz in Bozen und Innsbruck bei der Ausweitung der SENSUS Geschäfte gewonnen werden.

London - SENSUS Vermögen bleibt auf Expansionskus. Eigentlich verfolgten wir die neuerlichen Spuren der beiden Marktredwitzer Finanzdienstleister Gerhard Schaller und Markus Fürst nach Italien. Die beiden Manager der SENSUS Vermögen und der DERIVEST sollen mittels einer zu gründenden SENSUS S.r.l. in einem Crossover-Geschäft die so genannten "Gelato-Immobilien" in Oberitalien übernommen haben (https://www.hessen-depesche.de/wirtschaft/sensus-vermögen-gerhard-schallers-coole-geschäftsidee-mit-den-gelato-immobilien.html). Aber das war offenbar nur die eine Expansionsachse für die zuletzt nur scheinbar stagnierende SENSUS. Der Drang von Schaller und Fürst soll weit größer auch ins Vereinigte Königreich reichen.

Team