hessen-depesche.de

Seligenstadt – Sparen wo möglich, investieren wo nötig – an diesem bewährten Grundsatz hat die CDU-Fraktion in der Seligenstädter Stadtverordnetenversammlung ihre Änderungsanträge zum Haushalt 2019 ausgerichtet. Nicht sparen, sondern ihrer Verantwortung gerecht werden muss die Stadt nach Überzeugung der Christdemokraten in Sachen Sicherheit – auch und gerade bei einer Großveranstaltung, die nicht zuletzt ihren Charakter prägt.

Team