hessen-depesche.de

Wiesbaden – Der CDU-Landesfachausschuss Integration und sein Vorsitzender, der hessische Landtagsabgeordnete Ismail Tipi, konnten zur letzten Sitzung des Gremiums am Mittwoch in Heusenstamm den Präsidenten des Landessportbundes Hessen, Dr. Rolf Müller, sowie Behzad Borhani, Vorstandsmitglied der Landessportjugend Hessen und des Bundes- und Landesprogramms „Sport & Flüchtlinge“, als Gastreferenten begrüßen.

Heusenstamm – Der Landtagsabgeordnete Ismail Tipi (CDU) und die Senioren-Union in Heusenstamm laden für Mittwoch, den 26. April 2017, zu einem Stammtisch mit der Ersten Kreisbeigeordneten und Vertreterin des Landrates im Kreis Offenbach, Claudia Jäger, ein. Die CDU-Politikerin wird zum Thema „Rückkehrmanagement im Asylverfahren: Freiwillige Ausreise oder Abschiebung?“ sprechen. Die Veranstaltung findet ab 17:00 Uhr in der Schlossschenke im Rathaus statt.

Heusenstamm – Der integrationspolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag und Vorsitzende des CDU-Landesfachausschusses Integration, Ismail Tipi, lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zur nächsten Sitzung des Ausschusses zum Thema „Integration durch Sport“ mit dem Präsidenten des Landessportbundes Hessen, Dr. Rolf Müller, ein. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 19. April 2017, ab 19.00 Uhr in der „Schloss-Schenke“ in Heusenstamm statt.

Heusenstamm – Der Heusenstammer Landtagsabgeordnete Ismail Tipi (CDU) hat das Kommunalinvestitionsprogramm I als einen „vollen Erfolg“ bezeichnet, da es Investitionen von über 31 Millionen Euro im Kreis Offenbach und seinen Städten ermöglicht habe. Nun kämen im KIP II noch einmal rund 22,5 Millionen Euro obendrauf, die speziell in die Schulgebäude des Kreises fließen sollen. „Dies wird zu weiteren spürbaren Verbesserungen in den Schulen führen, über die wir uns gemeinsam mit den Schülern, Lehrern und Eltern freuen können“, zeigt sich der CDU-Politiker überzeugt.

 

 

Wiesbaden/Heusenstamm – Bereits seit vielen Jahren verleiht die hessische Landesregierung einen Integrationspreis an herausragende Projekte und Initiativen, die sich um eine Integration von Migranten bemühen. Der Preis ist mit 20.000 Euro dotiert – und in diesem Jahr steht die Ausschreibung unter dem Motto „Integration und Sprache“. Genau dies ist dem integrationspolitischen Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Ismail Tipi, ein besonderes Anliegen. „Mit dem diesjährigen Thema werden die aktuelle Lage und die Wichtigkeit der Sprache für eine gelingende Integration in den Vordergrund gerückt“, so der Landtagsabgeordnete aus Heusenstamm.

Heusenstamm – Aktueller hätte der Europa-Abend des FDP-Kreisverbands Offenbach-Land nicht sein können. Die Europäische Kommission hat vor wenigen Tagen fünf unterschiedliche Szenarien über die zukünftige Gestaltung der Europäischen Union vorgestellt, und schon konnten die Bürgerinnen und Bürger im Kreis Offenbach mit einem renommierten Europarechtler der Universität Göttingen darüber diskutieren.

Heusenstamm - Der in Heusenstamm lebende CDU-Landtagsabgeordnete Ismail Tipi hat die Aufstockung und Ausweitung des Landesprogramms „WIR“ begrüßt. Dieses soll zur Weiterentwicklung der Integrationspolitik in den Kommunen beitragen. Mit Beginn des Jahres 2017 wurden die Mittel von 4,6 Millionen auf 8,85 Millionen Euro erhöht und um neue Fördermöglichkeiten für Asylbewerber erweitert. Angefangen bei der Förderung von kommunalen Koordinationsstellen und sogenannten Fallmanagern über Projekte zur „Willkommenskultur“ bis zur Förderung niedrigschwelliger Sprachkurse wird ein ganzes Bündel von Maßnahmen angeboten.

Heusenstamm – Wie der Dreieicher CDU-Landtagsabgeordnete Hartmut Honka hat auch der integrationspolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Hessischen Landtag, Ismail Tipi, zur Teilnahme am diesjährigen Landespreis „Flucht, Vertreibung, Eingliederung“ aufgerufen. Der Preis wurde von der hessischen Landesregierung im Jahr 2010 anlässlich des 60. Jahrestages der Verkündung der „Charta der deutschen Heimatvertriebenen“ am 5. August 1950 gestiftet.

Seite 1 von 7

Redaktion