hessen-depesche.de

Offenbach am Main - Die Überraschung ist perfekt: Die Christdemokratin Jutta Nothacker tritt von ihrer Kandidatur für die Offenbacher Oberbürgermeisterwahl zurück. Im Dezember 2016 war sie auf Betreiben von CDU-Chef Stefan Grüttner, CDU-Fraktionschef Roland Walter und Stadtkämmerer Peter Freier mit einem Sensationsergebnis zur Kandidatin gewählt worden.

Offenbach am Main - Viele politische Akteure in der Region atmen erleichtert auf: Mit einem symbolischen Spatenstich haben Offenbachs Oberbürgermeister Horst Schneider (SPD), Staatssekretär Rainer Bomba (CDU) vom Bundesverkehrsministerium und Landesverkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) am Montag den Umbau des Kaiserlei-Kreisels in Offenbach eingeleitet. Die Gesamtkosten der Umbaumaßnahme belaufen sich auf 37,3 Millionen Euro. Fast neun Millionen Euro davon trägt der Bund, und das Land Hessen steuert 15,6 Millionen Euro bei.

Offenbach am Main - Der neue Kreisvorsitzende der Jungen Union (JU) Offenbach, Nico Barthel, hat „gerade mit Blick auf die kommende Oberbürgermeisterwahl“ die Wichtigkeit einer guten Personalaufstellung seiner Organisation betont. Der Jungfunktionär sagte: „Die Erfahrung bei der vergangenen Kommunalwahl hat gezeigt, dass unsere Arbeit als Jugendverband nicht zu unterschätzen ist. Wir sind bereit, uns auch dieses Jahr voll in den Wahlkampf zu hängen. Offenbach verdient einen Wechsel an der Spitze.“

Seite 1 von 5

Redaktion