hessen-depesche.de

Steinbach/Taunus - Seit einigen Tagen sind die ersten Arbeiten zum neuen Gewerbegebiet »Im Gründchen« deutlich sichtbar zu verfolgen. Während zuerst die Straßenzüge im eigentlichen Baubereich erstellt werden, wird nach und nach der neue Kreisverkehr gebaut. 1. Stadtrat Lars Knobloch: »In den ersten Monaten werden die Arbeiten am neuen Kreisel nur mit geringen Einschränkungen verbunden sein. Erst ab der zweiten Bauphase wird es zu größeren Veränderungen in der Verkehrsführung kommen“.

Team