hessen-depesche.de

Gelnhausen - „Das Kommunale Center für Arbeit und die Gesellschaft für Ausbildung und Qualifizierung (AQA) sind bedeutende Eckpfeiler des Sozialsystems im Main-Kinzig-Kreis und haben für die Bevölkerung und der regionalen Wirtschaft eine immense Bedeutung“, stellt der ehrenamtliche Kreisbeigeordnete und ehemalige Wirtschaftsdezernent der Stadt Hanau, Dr. Ralf-Rainer Piesold, fest und betont dabei, dass es zum Optionsmodell des Kreises zur Betreuung von Langzeitarbeitslosen derzeit keine sinnvolle Alternative gibt.

Team