hessen-depesche.de

Frankfurt am Main - Wie das EZB-Direktorium am Dienstag beschloss, sollen in diesem Jahr Staatsanleihen in Höhe von mindestens fünfzig Milliarden Euro pro Monat, also 600 Milliarden Euro im Jahr, erworben werden. Wenn der EZB-Rat am heutigen Donnerstag zustimmt, würden die Pläne von EZB-Chef Mario Draghi umgesetzt.

Team