hessen-depesche.de

Mainhausen - Die SPD Mehrheit in der Gemeindevertretung von Mainhausen hat nun ihr Konzept für "kostengünstiges Wohnen in Mainflingen" durchgesetzt. Im Ortsteil Mainflingen soll nun ein Gebäudekomplex errichtet werden, der Wohnen zu erschwinglichen Preisen ermöglichen soll und Mieter für eine gewisse Zeit vor galoppierendem Mietzins beschützen möchte

Seligenstadt – Die Sparkasse Langen-Seligenstadt hat im Rahmen einer Umfrage, die im Frühjahr 2017 durchgeführt worden ist, attraktive Preise verlost. Die Umfrage beinhaltete Fragen zur Markteinschätzung für das Geschäftsjahr 2017 – unter anderem zur erwarteten Umsatz- und Preisentwicklung, zu Ertragserwartungen, zu Auswirkungen der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen auf das Unternehmen und zur Investitionsbereitschaft des Unternehmens.

Seligenstadt - Wieviel an öffentlichen Investitionen bedarf eine Stadt? Seitdem Seligenstadt durch eine Koalition aus SPD, FDP und FWS um Bürgermeister Dr. Daniell Bastian (FDP) geführt wird, hat sich auch der ökonomische Diskurs innerhalb der Stadtpolitik verändert. Gerade die FDP propagiert und betreibt eine rigorose Entschuldung und damit verbundene mögliche Entlastung für Stadt und Bürger. Ob an der Mainfähre, bei Vereinsförderungen, bei ökologischen Aktivitäten - alle Kosten werden unter der Führung des neuen Bürgermeisters hinterfragt. Baugebiete werden ausgewiesen. Die Stadtkasse soll fit gemacht werden.

Seligenstadt – Seit fast zwei Jahren bietet die Sparkasse Langen-Seligenstadt (SLS) mit ihrem von Ernst Fischer und Oliver Brunkhardt geleiteten ImmobilienfinanzierungsCenter in Langen und in Seligenstadt Beratung und Service in Sachen Immobilien- und Baufinanzierung an. Um ihre Beratungsqualität extern begutachten zu lassen, beauftragte die SLS den TÜV Rheinland, der der Sparkasse nun nach einer Prüfung ein entsprechendes Zertifikat erteilte.

Bad Nauheim - Unter dem Motto „Kein Windpark in Bad Nauheim“ hatte die örtliche FDP zu einer Veranstaltung mit dem energiepolitischen Sprecher der FDP-Landtagsfraktion, René Rock, geladen. Etwa 60 Bürgerinnen und Bürger diskutierten mit ihm über die Windkraft-Problematik und informierten sich über den Planungsstand der vorgesehenen Windkraftanlage zwischen Wölfersheim und Bad Nauheim.

Seligenstadt – Der FDP-Landtagsabgeordnete René Rock und sein Parteifreund Dr. Daniell Bastian, Bürgermeister von Seligenstadt, haben im Rahmen der sicherheitspolitischen Informationsgewinnung der Liberalen im Kreis Offenbach der Polizeiwache in Seligenstadt einen Besuch abgestattet. Der Dienstellenleiter der Wache, Josef Michael Rösch, begrüßte den Rathauschef und den bekannten Landespolitiker, der auch Kreisvorsitzender der FDP Offenbach-Land ist, und stellte ihnen bei einem Rundgang durch die Dienststelle die verschiedenen Arbeitsfelder der Beamten vor.

Wiesbaden/Seligenstadt - Der Parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Landtagsfraktion, René Rock, hat den hessischen Grünen vorgeworfen, „den Natur- und Artenschutz dem Windkraftausbau zu opfern“. Hintergrund ist ein Erlass des Hessischen Umweltministeriums zu verkürzten Mindestabstandsgrenzen von streng geschützten Fledermausarten zu Windkraftanlagen.

Seite 1 von 9

Redaktion