hessen-depesche.de

Seligenstadt - Eine bittere, aber verdiente, 33:25 (19:9) Niederlage musste die mA der TGS Seligenstadt am Samstag bei der TSG Offenbach-Bürgel einstecken. Die Jungs der TGS fanden zu keinem Zeitpunkt richtig ins Spiel und produzierten Fehler um Fehler. Ohne Lukas Lehmberg und mit den angeschlagenen bzw. erkrankten Till Neumann, Gabriel Stöhrer und Kevin Gutmann, konnte der Nachwuchs der Seligenstädter nur wenig Gegenwehr leisten.

Team