hessen-depesche.de

Hochtaunuskreis - Seit 1987 lädt der Hochtaunuskreis einmal im Jahr zum Kreismusikfest ein, dem Fest der Blasmusik im Taunus – jeweils an wechselnden Orten und mit einem entsprechenden Gastgeber vor Ort. Der Partner in diesem Jahr ist der Fanfarenzug 1964 Hundstadt, der die Blasmusikerinnen und -musiker aus dem Hochtaunuskreis zu sich ins Hundstädter Dorfgemeinschaftshaus einlädt.

Hochtaunuskreis - Landrat Ulrich Krebs überzeugte sich persönlich vom neuen Schulessenskonzept, welches kürzlich von 30Mensaleitungen der Grund-und weiterführenden Schulen bei einer Verkostung vorgestellt wurde. Ab dem kommenden Schuljahr 2018/2019 wird Taunus-Menü-Service GmbH – 100 prozentige Tochtergesellschaft des Landkreises – einen neuen Speiseplan, mit drei Menülinien einführen, die eine noch bessere und gleichbleibende Qualität bei der Herstellung des Essens garantieren soll. „Im Bereich der Schule ist eine Qualitätskontrolle des Schulmittagessens wichtig. Gerade der regelmäßige Austausch untereinander ist enorm wichtig, damit Vertreter der Schulen, Fachleute für Ernährung und Gesundheit und der Anbieter sich austauschen können.“, erklärt Landrat und Schuldezernent Ulrich Krebs.

Hochtaunuskreis - In Bad Homburg strebt der Sporthallenneubau seiner Fertigstellung entgegen. Auf der Baustelle an der Humboldtschule in Bad Homburg wird Richtfest gefeiert. Seit rund sieben Monaten wird auf dem benachbarten Schulgelände gebaut. Nach exakt 122 Arbeitstagen – 20 weitere Arbeitstage fielen der schlechten Witterung in den Wintermonaten zum Opfer-  können neben Vertretern der beteiligten Firmen und Planungsbüros auch Lehrkräfte und Mitarbeiter der Schule sowie Gäste aus der Kommunalpolitik sich ein Bild vom Baufortschritt machen.

Oberursel - Auf Initiative von Landrat Ulrich Krebs (CDU) wurde die mittlerweile 24 Jahre alte Holzbrücke, die über den Urselbach führt, erneuert. Die gesamten Arbeiten haben die Mitarbeiter des Naturparks Taunus in Eigenleistung durchgeführt. Die Kosten der 9 Meter langen und 1,10 Meter breiten Brücke lagen bei rund 2.400 Euro.

Hochtaunuskreis - Bei einer Feierstunde hat Landrat Ulrich Krebs dem Turnverein Dornholzhausen 1918 e.V. die silberne Ehrenplakette des Landes Hessen für 100 Jahre erfolgreiche Vereinsarbeit überreicht. Noch während der letzten Monate des Ersten Weltkrieges im Jahr 1918 kam bei der Dornholzhäuser Bevölkerung – und ganz besonders bei der Jugend – der Wunsch nach Sportlichkeit auf. Mit einem Einladungsschreiben vom 8. August 1918 wandte sich die damalige Jugend von Dornholzhausen an alle Bürgerinnen und Bürger, man möge einen Turnverein gründen.

Darmstadt - Regierungspräsidentin Brigitte Lindscheid hat heute im Landratsamt des Hochtaunuskreises Landrat Ulrich Krebs den Bescheid für den Aufbau einerkreisweiten Geodateninfrastruktur (GDI) übergeben. Das Land Hessen gewährt dafür 100.000 Euro aus dem Landesausgleichsstock. Durch den gegenseitigen Zugriff auf Daten, Austausch, Aufbereitung und die gemeinsame Veröffentlichung kommunaler Geodatensoll deren Verarbeitung vereinfacht werden.

Hochtaunuskreis - Der Kreisbeigeordnete des Hochtaunuskreises Oscar Müller ist am Montagnachmittag nach schwerer Krankheit gestorben. Der 78jährige Wehrheimer gehörte dem Kreisausschuss seit 1982 ununterbrochen an. Zuvor war er bereits von 1977-1982 Kreistagsabgeordneter. Zudem bekleidete er von 1991 bis 1993 in ehrenamtlicher Funktion das Amt des Ersten Kreisbeigeordneten.

Seite 1 von 4

Team