hessen-depesche.de

Hochtaunuskreis - Bei einer Feierstunde hat Landrat Ulrich Krebs dem Turnverein Dornholzhausen 1918 e.V. die silberne Ehrenplakette des Landes Hessen für 100 Jahre erfolgreiche Vereinsarbeit überreicht. Noch während der letzten Monate des Ersten Weltkrieges im Jahr 1918 kam bei der Dornholzhäuser Bevölkerung – und ganz besonders bei der Jugend – der Wunsch nach Sportlichkeit auf. Mit einem Einladungsschreiben vom 8. August 1918 wandte sich die damalige Jugend von Dornholzhausen an alle Bürgerinnen und Bürger, man möge einen Turnverein gründen.

Darmstadt - Regierungspräsidentin Brigitte Lindscheid hat heute im Landratsamt des Hochtaunuskreises Landrat Ulrich Krebs den Bescheid für den Aufbau einerkreisweiten Geodateninfrastruktur (GDI) übergeben. Das Land Hessen gewährt dafür 100.000 Euro aus dem Landesausgleichsstock. Durch den gegenseitigen Zugriff auf Daten, Austausch, Aufbereitung und die gemeinsame Veröffentlichung kommunaler Geodatensoll deren Verarbeitung vereinfacht werden.

Hochtaunuskreis - Der Kreisbeigeordnete des Hochtaunuskreises Oscar Müller ist am Montagnachmittag nach schwerer Krankheit gestorben. Der 78jährige Wehrheimer gehörte dem Kreisausschuss seit 1982 ununterbrochen an. Zuvor war er bereits von 1977-1982 Kreistagsabgeordneter. Zudem bekleidete er von 1991 bis 1993 in ehrenamtlicher Funktion das Amt des Ersten Kreisbeigeordneten.

HochtaunuskreisUlrich Krebs ist gestern Abend im Ludwig-Erhard-Forum des Landratsamtes in Bad Homburg in seine dritte Amtszeit als Landrat eingeführt worden. Der Kreistagsvorsitzende des HochtaunuskreisesJürgen Banzer, verpflichtete den am 28. Januar 2018 im ersten Wahlgang wiedergewählten Landrat auf sein Amt. Anschließend händigte der Erste Kreisbeigeordnete Uwe Kraft Ulrich Krebs die Ernennungsurkunde aus. Vereidigt wurde Krebs  durch den KreistagsvorsitzendeBanzer.

Hochtaunuskreis - Die Ehrenamtskarte des Hochtaunuskreises ist ein fester und beliebter Bestandteil der Anerkennung für gemeinnütziges und ehrenamtliches Engagement. Nun hat Landrat Ulrich Krebs die 1000. Ehrenamtscard an Jürgen Schulz aus Oberursel überreicht. „HerrSchulz hat ein beeindruckendes ehrenamtliches Engagement für die katholische Pfarrei St. Ursula im Willkommenstreff Liebfrauen geleistet und sich intensiv für die Flüchtlingshilfe eingesetzt“, sagte Krebs. Er freue sich, Schulz die 1000. Ehrenamtscard als Dankeschön aushändigen zu können.

Hochtaunuskreis - Der Landkreis hat dem St. Josef Krankenhaus Königstein für die Realisierung des Projekts "Wintergarten“ 30.000 Euro Zuschuss gewährt. Die Mittel stammen aus dem Kreisausgleichsstock und sind für Investitionen beim Umbau des vorhandenen Gebäudes bestimmt. Landrat Ulrich Krebs überreichte den Förderbescheid an Bürgermeister Leonhard Helm und hob den besonderen Nutzen der Königsteiner Klinik für alle Bürgerinnen und Bürger hervor. „Das Krankenhaus dient dem Gemeinwohl aller Bewohner Königsteins und der Region. Zudem stärkt es den Klinikstandort Königstein“, betonte Ulrich Krebs. Von Seiten der Klinik-Gesellschaft nahmen die Geschäftsführer Ulrich Lange und Dr. Julia Hefty teil.

Hochtaunuskreis - In der Vorverkaufsstelle im Bahnhofsgebäude in Usingen haben die Kunden nun die Möglichkeit ihre bestehende Chipkarte aufzuladen. Dies gilt für Wochen- Monats- oder Jahreskarten. „Durch die Einführung des eTickets wurde die Handhabung der Fahrscheine für Kunden erheblich erleichtert. Dies bedeutet, dass unter anderem auch der Abschluss eines Abonnements, die Änderung von Kundendaten oder auch der Kauf von einzelnen Fahrausweisen online ermöglicht werden soll. Dies ist der erste Schritt zum vernetzten und einfacheren Weg zu umfassenden Mobilitätsangeboten“, sagte Landrat Ulrich Krebs (CDU).

Seite 1 von 3

Team