hessen-depesche.de

Mainhausen - Einen ungewöhnlichen Antrag hat die UWG-Fraktion für die nächste Sitzung der Gemeindevertretung Mainhausen am 17. November 2015 gestellt, in welchem der Gemeindevertreter Kai Gerfelder (SPD) aufgefordert wird über seine bisherige Tätigkeit in der Wahlperiode 2011-2016 in der Verbandskammer des Regionalverbandes Frankfurt/RheinMain Bericht zu erstatten.

Mainhausen - Erfreut ist Fliesenlegermeister Michael Stirnweiß von der UWG Mainhausen über die Zusammensetzung des neu gewählten Vorstands bei der örtlichen CDU. "Mit Dieter Stegmann als Vorsitzendem läßt sich gut zusammenarbeiten", sagt Stirnweiß, der bei den Bürgermeisterwahlen am 27. September 2015 mit einem erstaunlichen Achtungsergebnis der langjährigen Bürgermeisterin Ruth Disser (SPD) noch unterlegen war. Doch diese Wahl sei für Stirnweiß nur der Anfang gewesen, munkelt man aus Kreisen der UWG.

Mainhausen - Zwei Wochen vor der Landrats- und Bürgermeisterwahl in Mainhausen (Kreis Offenbach) am 27. September 2015 veranstaltete der CDU Gemeindeverband Mainhausen am Sonntag eine, wie Besucher meinten, sehr gelungene Abendveranstaltung mit dem CDU-Bundestagsabgeordneten Klaus-Peter Willsch, Landrat Oliver Quilling und Bürgermeisterkandidat Michael Stirnweiß.

Mainhausen - In einer Presseaussendung der UWG Mainhausen wird auf einen politischen Frühschoppen mit Bürgermeisterkandidat Michael Stirnweiß hingewiesen. Zum Politischen Frühschoppen laden Bürgermeisterkandidat Michael Stirnweiß und die UWG Mainhausen am Sonntag, den 16. August 2015, ans Vereinsheim an der Kirche in Mainflingen ein.

Seite 7 von 9

Team